Skip to main content

TipBet Sportwetten Test – Meine Erfahrungen

(3 / 5 bei 3 Bewertungen)

100€ Bonus

100% bis zu 100€
Ersteinzahlungsbonus

Zu Tipbet Bonuscode anzeigen

Ihr Bonuscode für Tipbet:

Kein Code

Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen: Jetzt zu Tipbet

Bewertung: 88% - Gut
Lizenz: Malta Gaming Authority
Zahlungen: Kreditkarte, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung, Giropay, Überweisung
Kunden­service:

Gesamtbewertung

88%

"Gut"

Software und Spiele
89%
Bonusangebot
90%
Schnelle Zahlungen
87%
Kundenservice
87%

TipBet Erfahrungen – Betrug oder seriös?

staerken-iconTipBet ist erst seit kurzer Zeit im Internet verfügbar. Als Betreiber von klassischen Wettbüros ist TipBet vielen Sportwetten-Fans längst ein Begriff. Der Einstieg in das Online-Geschäft erfolgt vergleichsweise spät. Das erklärt vielleicht auch, warum bislang nur 15 Sportarten angeboten werden. Für einen Online-Macher ist das unterdurchschnittlich. Die neuen Kunden können von einem lukrativen 100 Prozent TipBet Bonus bis 100 Euro profitieren. Auch in anderen Bereichen genügt TipBet hohen Ansprüchen. Die Qualität ist in manchen Bereichen noch nicht optimal, aber Potenzial zur Verbesserung ist erkennbar. Bei meinen Recherchen habe ich insgesamt einen positiven Eindruck gewonnen. Im folgenden Erfahrungsbericht erläutere ich detailliert, was bei TipBet noch besser werden muss und was bereits gut ist. Einige Aspekte sind nach meinen Erkenntnissen im TipBet Test bereits auf Top-Niveau. Beispielsweise werden viele erstklassige Zahlungsmethoden angeboten. Beim Kundenservice fehlt hingegen eine Live-Option, zum Beispiel ein Live-Chat.

TipBet ist online ein junger Buchmacher, aber offline blickt der Anbieter auf eine erfolgreiche Geschichte zurück. TipBet hat in Deutschland und diversen anderen Ländern über 1.000 Wettshops. Es dürfte Sportwetten-Fans geben, die zumindest schon einmal an einem TipBet Wettshop vorbeigelaufen sind. Im Netz ist TipBet mit einer seriösen maltesischen Sportwetten-Lizenz aktiv. Diese EU-Lizenz ist für jeden ambitionierten Buchmacher eine optimale Wahl. Viele erfahrene Sportwetten-Fans schauen bei der Auswahl eines neuen Buchmachers ganz genau hin und die Malta-Lizenz ist ein klares Positivmerkmal. Es gibt noch andere Gründe, warum ich zur Überzeugung gelangt bin, dass TipBet ein seriöser Buchmacher ist. Unter anderem werden nach meinen TipBet Erfahrungen die Auszahlungen sicher, zuverlässig und transparent von TipBet erledigt. Mehr Details zur Seriosität erläutere ich im folgenden Artikel.

Hinweis: Eine Anmeldung bei Tipbet ist für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuell nicht möglich. Daher haben wir uns überlegt, an dieser Stelle den Anbieter Wetten.com als Alternative vorzuschlagen. Ein gut ausgerichtetes Wettprogramm, Top-Quoten und ein durchaus ansprechendes Bonusangebot lohnen wirklich einen Blick.

Stärken des Buchmachers

  • Renommierter Buchmacher mit mehr als 1000 Wettshops
  • Portfolio mit 15 Sportarten
  • Lizenziert in der EU (Malta)
  • 100 Prozent Neukundenbonus bis 100 Euro
  • Faire Gewinnauszahlungen
Zu TipBet und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

TipBet Erfahrungen: Viele positive Kommentare von Online- und Offline-Kunden

bonus-iconTipBet gehört zu den seltenen Buchmachern, die Online-Sportwetten nur als Zusatzgeschäft betreiben, anders als zum Beispiel Wetten.com. Das Hauptgeschäft wird nach wie vor in den mehr als 1.000 Wettshops gemacht. Entsprechend gibt es viele Kommentare von Offline-Kunden in Sportwetten-Foren. Die meisten Kunden machen einen sehr zufriedenen Eindruck. Das ist bemerkenswert, da sich in Sportwetten-Foren tendenziell Kunden bemerkbar machen, die schlechte Erfahrungen gemacht haben. Ein paar negative Kommentare zu TipBet habe ich gefunden, aber meist ging es dabei um verlorene Wetten, die angeblich „todsicher“ waren. Derartige Kommentare gibt es zu jedem Buchmacher. Die Kommentare von Online-Kunden sind rar gesät, da es noch nicht übermäßig viele Sportwetten-Fans gibt, die eigene TipBet Erfahrungen gemacht haben. Häufig wird diskutiert, ob der 100 Prozent Bonus besser ist als der 200 Prozent Bonus. Ich habe eine klare Meinung zu diesem Thema, die ich im folgenden Abschnitt eingehend erläutere.

Lizenz der Regierung von Malta für Sportwetten

EU-Lizenz der Regierung von Malta

Meine eigenen Erfahrungen beim TipBet Test lassen keinen Zweifel an der Seriosität des Anbieters zu. Es würde mich wundern, wenn ein Anbieter, der ein großes Offline-Geschäft aufgezogen hat, im Internet nicht korrekt arbeiten würde. Wer als Buchmacher offline in den letzten Jahrzehnten aktiv war, musste mit ständigen Regeländerungen und diversen Behördenproblemen umgehen. Die meisten Offline-Buchmacher, die eine gewisse Größe erreicht haben, achten penibel darauf, dass jedes Detail seriös ist, um jegliche Schwierigkeiten zu vermeiden. Ein objektives Kriterium für Seriosität ist die EU-Lizenz von Malta, die einige andere renommierte Online-Buchmacher im Internet Wettanbieter Vergleich ebenfalls verwenden. Wenn trotz aller guten Argumente irgendetwas schief laufen würde bei TipBet, wäre mir das beim Test aufgefallen. Ich hatte allerdings keine Schwierigkeiten und konnte beispielsweise auch meine Bonusgewinne mühelos auszahlen. Nach meiner Einschätzung ist TipBet eindeutig ein seriöser Wettanbieter.

TipBet Bonus: Bis zu 200 Prozent Bonus für neue Kunden

Jeder neue Kunde kann bei der ersten Einzahlung einen 100 Prozent TipBet Bonus einlösen. Maximal ist eine Bonussumme von 100 Euro möglich. Alternativ gibt es einen 200 Prozent Bonus bis 50 Euro, der allerdings eine deutlich schlechtere Umsatzbedingung hat. Selbst bei kleinen Einzahlungen ist nach meiner Einschätzung der 100 Prozent Bonus die bessere Wahl. Wer ein höheres Risiko eingehen möchte, um bei einer kleinen Einzahlung einen doppelten Bonusbetrag zu bekommen, kann dies gerne machen. Bei der Registrierung bekommt der Kunde beide Bonusangebote zur Wahl gestellt. Mit einem Klick entscheidet sich der Kunde endgültig für den 100 Prozent Bonus bis 100 Euro oder den 200 Prozent Bonus bis 50 Euro. Einen Bonuscode muss der neue Kunde nicht verwenden. Das ist angenehm, denn die einfache Auswahlmöglichkeit bei der Registrierung ist auch für einen Anfänger leicht umzusetzen. Die erste Wahl kann später nicht rückgängig gemacht werden. Deswegen ist es sinnvoll, die Entscheidung nicht spontan zu treffen, sondern auf der Basis von Fakten.

TipBet Bonus: Lukrativer 100 Euro Bonus für Neukuden

Lukrativer 100 Euro Bonus für Neukuden

Ein wichtiges Kriterium ist, dass die Umsatzbedingungen beim 100 Prozent Bonus vorschreibt, dass der Bonus und der eingezahlte Betrag 5-mal umgesetzt werden müssen. Beim 200 Prozent Bonus muss der Kunde den Bonus und den eingezahlten Betrag 12-mal umsetzen. Das ist ein erheblicher Unterschied, der auch nicht durch den höheren Prozentsatz aufgewogen wird. Bei beiden Bonusangeboten gilt eine Mindestquote von 1.9. Nach meiner TipBet Erfahrung ist die Chance auf einen Bonusgewinn beim 100 Prozent Bonus höher. Es gibt keine Bonusfrist in den Bonusbedingungen zum TipBet Bonus. Das macht es speziell neuen Kunden leicht, das Bonusangebot stressfrei umzusetzen. In meinem Erfahrungsbericht zum TipBet Bonus gibt es eine noch genauere Analyse aller Bonusbedingungen. Das Angebot ist insgesamt lukrativ und fair gestaltet. Ich kann allen Sportwetten-Fans empfehlen, den TipBet Neukundenbonus zu nutzen.

TipBet Wettangebot: Überdurchschnittliche TipBet Sportwetten Erfahrung

Das Sportwetten-Portfolio von TipBet umfasst 15 Sportarten. Das ist nicht übermäßig viel. Es gibt Buchmacher, die mehr als 30 Sportarten haben. Aber es kommt nicht nur auf die Menge der Sportarten an, sondern auch auf die Qualität der angebotenen Wetten. TipBet richtet sich eindeutig an ganz normale Sportfans, die in den großen Sportarten Wetten abschließen möchten. Bei den Fußballwetten gibt es eine ansehnliche Auswahl, die an der einen oder anderen Stelle noch ausgebaut werden könnte. In Deutschland können die Kunden von TipBet auf alle Spiele von der Bundesliga bis zur 3. Liga tippen. Für die meisten Fußballfans dürfte das ausreichend sein. Echte Sportwetten-Spezialisten erwarten an dieser Stelle zusätzlich Amateurspiele, zum Beispiel aus der Oberliga und der Regionalliga. Interessant ist, dass TipBet in England eine größere Fußballwetten-Auswahl anbietet als in Deutschland. Da der englische Fußball beliebt ist, ist ein großes Wettangebot kein Nachteil. Ebenso wie beim Fußball gibt es bei den anderen großen Sportarten, zum Beispiel Basketball, Eishockey und Tennis, ansprechende Wettangebote, die jedoch mit den besten Sportwetten-Portfolios auf dem Markt nicht ganz mithalten können.

TipBet Wettangebot

TipBet Wettangebot überzeugt mit Qualität

Für Sportwetten-Fans, die nicht die beliebtesten Sportarten mögen, sondern gerne die eine oder andere Randsportart mit Wetten bedenken, gibt es ein paar interessante Optionen bei TipBet (und auch bei bwin). Es gibt eine große E-Sports-Kategorie, in der viele interessante Wetten zu finden sind. Cricket, Futsal, Snooker und Darts sind ebenfalls Sportarten, die nicht die große Masse begeistern, aber eine treue Fangemeinde haben. Gerade bei Sportwetten lohnt es sich, über den Tellerrand hinauszuschauen, denn nach meinen TipBet Erfahrungen gibt es in allen Sportarten regelmäßig lukrative Quotenchancen. Der durchschnittliche Quotenschlüssel beträgt bei TipBet ca. 93 Prozent. Das ist ein überdurchschnittlich guter Wert, der nur von den besten Buchmachern um wenige Prozentpunkte übertroffen wird. Für Kunden, die in Deutschland leben, ist relevant, dass TipBet Steuer in Form einer Gebühr auf die Kunden umgelegt. Von jedem Einsatz wird die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent abgezogen. Bedauerlicherweise existieren kaum noch Buchmacher, die auf die Wettsteuer verzichten. Nach meinen TipBet Sportwetten Erfahrungen gibt es auch mit Wettsteuer viele lukrative Tipps im Portfolio. Neukunden sollten sich auch die Live Wetten ansehen, denn speziell in den populären Sportarten gibt es viele interessante Live-Events mit zahlreichen Wettoptionen.

TipBet Zahlungsmethoden: Im TipBet Test zeigt sich gute Auswahl

auszahlung-iconBei TipBet können die Kunden mit Zahlungsmethoden wie VISA, Mastercard, Maestro, Skrill, ecoPayz, Neteller, Paysafecard, Sofortüberweisung und Giropay Einzahlungen machen. Für Auszahlungen stehen Skrill, Neteller, VISA, ecoPayz und Banküberweisung als Optionen zur Verfügung. Das ist eine gute Auswahl, bei der in erster Linie PayPal fehlt. Es gibt Buchmacher, bei denen deutlich mehr Zahlungsoptionen angeboten werden. Die wichtigsten Zahlungsmethoden haben die Kunden aber bei TipBet zur Verfügung. Bei meinen Recherchen für den TipBet Erfahrungsbericht wollte ich es ganz genau wissen und habe Einzahlungen und Auszahlungen mit verschiedenen Zahlungsmethoden gemacht. Bei jeder Transaktion  ist alles glatt gelaufen. Die Mindesteinzahlung beträgt maximal 10 Euro, so dass auch kleine Budgets berücksichtigt werden. Die Mindestauszahlung liegt ebenfalls bei allen Zahlungsmethoden außer der Banküberweisung bei 10 Euro. Bei der Banküberweisung muss der Kunde bedauerlicherweise mindestens 25 Euro auszahlen. Das ist nicht ideal, aber tolerabel. Viele Sportwetten-Fans würden eine kleinere Summe als 25 Euro ohnehin nicht auszahlen, sondern stattdessen versuchen, mit weiteren Sportwetten die Auszahlungssumme zu erhöhen.

TipBet Zahlungsmethoden

Einige TipBet Zahlungsmethoden

Bei TipBet werden keine Gebühren berechnet bei Einzahlungen. Bei Auszahlungen gilt, dass ein Transfer pro Kalenderwoche gebührenfrei ist. Wer häufiger auszahlen möchte, muss eine Bearbeitungsgebühr in geringer Höhe bezahlen. Nach meinen TipBet Sportwetten Erfahrungen ist es mit ein wenig Planung problemlos möglich, nicht mehr als eine Auszahlung pro Kalenderwoche zu machen. Sollte tatsächlich einmal ein riesiger Gewinn auf dem Konto sein, der „unbedingt“ ausgezahlt werden muss, fällt die kleine Bearbeitungsgebühr nicht weiter ins Gewicht. Zwar können die Kunden bei TipBet PayPal nicht nutzen, aber mit Skrill, ecoPayz und Neteller sind sehr schnelle Auszahlungen möglich. Die langsamste Zahlungsmethode ist die Banküberweisung. Es kann im ungünstigsten Fall eine Woche dauern, bis das Geld beim Kunden ist. Die Bearbeitung eines Auszahlungsantrags muss stets individuell von einem Mitarbeiter erledigt werden. Meist wird die Bearbeitung innerhalb weniger Stunden erledigt, aber nach meinen Erfahrungen kann es manchmal 48 Stunden dauern, bevor eine Auszahlung freigegeben wird. Das Auszahlungstempo ist guter Durchschnitt im Vergleich mit renommierten Buchmachern wie BigBetWorld.

TipBet Support: Live-Kundenservice fehlt leider

support-iconDie TipBet Kunden haben zwei Möglichkeiten, Hilfe bei Fragen und Problemen zu bekommen. Es gibt einen großen FAQ-Bereich, in dem viele Fragen beantwortet werden. Alternativ kann der Kunde eine E-Mail an den Support schicken. Nach unseren Erfahrungen dauert es im Durchschnitt etwa 24 Stunden, bis der Kunde eine Antwort bekommt. Manchmal geht es deutlich schneller, manchmal auch deutlich langsamer. TipBet ist nicht der einzige Buchmacher, der ausschließlich einen E-Mail-Support anbietet. Das ist nicht unbedingt schlecht, aber der Vergleich mit den Top-Wettanbietern zeigt, dass mittlerweile ein Live-Chat Standard ist. Viele Anbieter haben zusätzlich eine Hotline, die im besten Fall eine kostenlose Rufnummer hat. Ein Live-Support ist bei einem Sportwetten-Anbieter die beste Variante, da die Kunden ohne Verzögerung direkt eine Antwort bekommen. In den meisten Situationen ist das vielleicht nicht dringend erforderlich. Ohne jeden Zweifel ist es immer komfortabel, wenn ein Kundenservice nicht erst nach Stunden oder Tagen antwortet. Bei meinen Recherchen für den TipBet Testbericht habe ich mir die FAQ gründlich angeschaut und festgestellt, dass viele wertvolle Informationen enthalten sind. Deswegen mein Tipp: In vielen Fällen reicht es aus, den Hilfe-Bereich zu nutzen. Ein direkter Kontakt zum TipBet Kundenservice ist nicht immer erforderlich.

TipBet Support

Solider TipBet Support per E-Mail

Den E-Mail-Service von TipBet habe ich beim Test ebenfalls gründlich untersucht und getestet. Bei verschiedenen Anfragen hatte ich mit unterschiedlichen Mitarbeitern zu tun, die sich allesamt durch eine gute Kompetenz und Hilfsbereitschaft auszeichneten. Das ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Service-Mitarbeiter eine professionelle Schulung durchlaufen. Nach meinen Erfahrungen mit unzähligen Buchmachern ist das eine entscheidende Voraussetzung, um eine hohe Qualität beim Support zu gewährleisten. Jeder Mitarbeiter von TipBet konnte mir bei meinen vermeintlichen Schwierigkeiten helfen. Ich habe keine falsche Antwort bekommen und wurde auch nie vertröstet. Besonders wichtig ist dies beispielsweise, wenn ein Kunde eine Frage zu einem Bonusangebot oder zur TipBet App hat. Nicht zuletzt ist ein guter Kundenservice, auch ohne Live-Option, ein klares Positivmerkmal. Vereinfacht ausgedrückt: Jeder seriöse Wettanbieter hat einen seriösen Kundenservice.

TipBet App: Unkomplizierte TipBet Erfahrungen auf Smartphone und Co

Es gibt jeweils eine TipBet App für Android und iOS, die der Kunde installieren muss. Zusätzlich existiert eine moderne mobile Webseite, die auf allen üblichen Smartphones und Tablets nach meiner TipBet Erfahrung gut funktioniert. Es ist letztlich nur eine Frage des persönlichen Geschmacks, welche Variante des mobilen Zugangs genutzt wird. Viele Sportwetten-Fans möchten eine Installation vermeiden und nutzen deswegen die mobile Webseite. Das ist nach meiner Einschätzung eine gute Möglichkeit, denn qualitativ steht die mobile Webseite den beiden Apps in nichts nach. Wer trotzdem lieber eine installierte App nutzen möchte, kann dies bei TipBet tun. Ich finde es positiv, dass der Kunde die freie Auswahl hat. Nur die wenigen Kunden, die kein mobiles Endgerät mit Android und iOS besitzen, müssen zwangsläufig die mobile Webseite nutzen. Unabhängig von der Wahl des Kunden ist es immer möglich, sämtliche Sportwetten und Live Wetten von TipBet zu verwenden. Das ist sehr praktisch, denn es gibt viele Situationen, in denen ein Smartphone verfügbar, der heimische PC aber weit weg ist.

TipBet App

TipBet App für Smartphones und Tablets

Beim TipBet Test habe ich mir angeschaut, ob es möglich ist, den Neukundenbonus mit der TipBet App umzusetzen. Nach meinen Erkenntnissen funktioniert dies tadellos. Das sollte eigentlich üblich sein bei den Buchmachern im Wettanbieter Bonus Vergleich, aber gelegentlich finde ich Anbieter, die den Bonus nur über die normale Webseite offerieren. Für Kunden, die über die TipBet App Sportwetten abschließen, nutzen das gleiche Konto und können alle Vorteile genießen, die Kunden haben, die ausschließlich über einen normalen Computer Sportwetten platzieren. TipBet ist ein modern aufgestellter Buchmacher, der bei der App die optimale Auswahl an Möglichkeiten anbietet. Es ist mir wichtig darauf hinzuweisen, dass die Technik einwandfrei funktioniert. Der eine oder andere Sportwetten-Fan hat sicher schon einmal die Erfahrung gemacht, dass eine Mobile App langsam oder instabil sein kann. Bei TipBet ist weder das eine noch das andere der Fall. Ich habe keinen einzigen Abschluss erlebt und die Ladezeiten sind angenehm kurz.

Die Top 3 Wettanbieter

BetwayBetway TestJetzt zu Betway und Bonus einlösen
Unibet SportwettenUnibet Sportwetten TestJetzt zu Unibet Sportwetten und Bonus einlösen
Bethard SportwettenBethard Sportwetten TestJetzt zu Bethard Sportwetten und Bonus einlösen

TipBet Fazit: Junger Wettanbieter mit viel Potenzial

fazit-iconTipBet ist ein interessanter Wettanbieter, der zumindest im Internet noch keine lange Karriere hinter sich hat. Das Angebot kann insgesamt nicht mit den besten Buchmachern mithalten. 15 Sportarten sind nicht genug, um mit der Top-Konkurrenz auf einem Niveau zu sein. Wenn es um Seriosität geht, hat TipBet bereits Top-Niveau erreicht. Die Malta-Lizenz (EU-Lizenz) ist eine vorzügliche Sportwetten-Lizenz, an der es nichts auszusetzen gibt. Die Auswahl an Zahlungsmethoden ist ansprechend und sollte keinen Kunden vor unlösbare Probleme stellen. Der Kundensupport ist aktuell ohne eine Live-Option nicht ideal aufgestellt. Der E-Mail-Support ordentlich und der FAQ-Bereich ist eine willkommene Ergänzung. Mit einem Live-Chat und/oder einer Hotline könnte der Kundenservice allerdings ein ganz anderes Niveau erreichen. Gut gefallen hat mir die TipBet App, die in allen drei angebotenen Varianten tadellos funktioniert. Das ist ein wichtiges Detail, denn bei vielen Buchmachern überwiegt bereits die Anzahl der Kunden, die ein Smartphone oder ein Tablet nutzen. Ein moderner Wettanbieter muss ein erstklassiges mobiles Angebot haben und das ist bei TipBet der Fall.

Für Neukunden gibt es nach meinen TipBet Erfahrungen mit dem 100 Prozent Bonus bis 100 Euro ein lukratives Angebot. Die Umsatzbedingung erreicht nicht ganz das Niveau der besten Konkurrenten, ist aber fair gestaltet. Der alternativ angebotene 200 Prozent Bonus bis 50 Euro gefällt mir weniger, da die Umsatzbedingung hoch ist. Beide Bonusangebote sind im fairen Bereich, wobei der 100 Prozent TipBet Neukundenbonus eindeutig besser ist. Nicht zuletzt ist dieser Bonus ein guter Grund, ein Konto bei dem jungen Online-Wettanbieter zu eröffnen. Nach meinen Erfahrungen beim TipBet Test gibt es neben dem Neukundenbonus einige gute Gründe, diesen Buchmacher selbst kennenzulernen. Zwar ist nicht alles perfekt, aber das Niveau ist jetzt schon besser als bei so manch anderem Konkurrenten, der seit vielen Jahren online ist. Es gibt berechtigte Hoffnung, dass die Qualität des Angebotes weiter steigen wird. Ich kann allen Sportwetten-Fans eine Kontoeröffnung bei TipBet empfehlen.

Zu TipBet und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!