Skip to main content

bet-at-home Sportwetten Test – Meine Erfahrungen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.10.2018
(4 / 5 bei 8 Bewertungen)

bis zu 100€ Bonus

50% bis zu 100€
Ersteinzahlungsbonus

Zu Bet-at-Home Sportwetten Bonuscode anzeigen

Ihr Bonuscode für Bet-at-Home Sportwetten:

FIRST

Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen: Jetzt zu Bet-at-Home Sportwetten

Bewertung: 90% - Sehr gut
Lizenz: Malta Gaming Authority, Alderney, Gibraltar, Isle of Man
Zahlungen: Kreditkarte, Paypal, Skrill, Neteller, Paysafecard, Sofortüberweisung, Giropay, Überweisung
Kunden­service:

Gesamtbewertung

90%

"Sehr gut"

Software und Spiele
90%
Bonusangebot
88%
Schnelle Zahlungen
89%
Kundenservice
92%

bet-at-home Erfahrungen – Betrug oder seriös?

staerken-iconbet-at-home ist ein bekannter Buchmacher, der seit vielen Jahren auf dem Markt ist. Das Sportwetten-Portfolio umfasst über 30 Sportarten, sodass ein breiter Kundenkreis zufrieden gestellt werden kann. Neue Kunden können mit einem 100 Euro Einzahlungsbonus starten und bekommen somit einen lukrativen Vorteil geboten. Darüber hinaus hat bet-at-home einiges zu bieten, zum Beispiel einen guten Kundenservice, eine attraktive Webseite und viele Promotions für Bestandskunden. bet-at-home gehört zu den Buchmachern, die erfahrene Sportwetten-Fans auf einen Blick erkennen. Das eigenständige Design der Webseite zeigt, dass dieser Buchmacher hohe Ansprüche hat. Alleine das ist ein guter Grund, bet-at-home genauer unter die Lupe zu nehmen. Das habe ich für diesen Erfahrungsbericht gemacht.

Der Wettanbieter bet-at-home ist seit 1999 im Internet aktiv. Während viele Wettbewerber aus der damaligen Zeit längst die Segel gestrichen haben, ist bet-at-home so gut aufgestellt wie noch nie. Das liegt nicht zuletzt daran, dass bet-at-home zur BetClic Everest S.A.S. Group gehört, einem der größten Sportwetten- Glücksspielkonzerne in Europa. Die Sportwetten werden seriös mit einer Lizenz der Sportwetten- und Glücksspielbehörde von Malta angeboten. Damit ist der Buchmacher in der EU lizenziert. Das ist eine gute Voraussetzung, um positive bet-at-home Erfahrungen zu machen. Da die Theorie alleine nicht alle Antworten geben kann, habe ich für den folgenden bet-at-home Test umfangreiche eigene Erfahrungen gesammelt.

Stärken des Buchmachers

  • Lizenziert in der EU (Malta)
  • Gehört zur renommierten BetClic Everest S.A.S. Group
  • 100 Euro (50 Prozent) Neukundenbonus
  • Attraktive mobile App
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Kundenservice mit Live-Chat und Hotline
Zu bet-at-home und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

bet-at-home Erfahrungen: Viele positive Erlebnisse und kaum Kritik

bonus-iconDie bet-at-home Erfahrungen der meisten Kunden sind positiv. Das legt jedenfalls eine umfangreiche Recherche in Sportwetten-Foren nahe, die ich für diesen Testbericht gemacht habe. Gelobt werden zum Beispiel die Transparenz bei den Bonusbedingungen, der gute Live-Chat und die mobile App. Kritik gibt es manchmal an der Hotline, die keine kostenfreie Rufnummer hat. Der Neukundenbonus wird gelegentlich kritisiert, weil es sich „nur“ um einen 50 Prozent Bonus handelt. An der Seriosität des Buchmachers scheint niemand ernsthaft zweifeln. Ich habe keine Berichte gefunden, in denen die Seriosität ernsthaft thematisiert wurde. Falls überhaupt, dann fragen manchmal unerfahrene Sportwetten-Fans nach und bekommen in den Foren schnell die Auskunft, dass bet-at-home ein solider Wettanbieter ist. Das ist in jedem Fall ein positives Ergebnis. Da ich mich nicht alleine auf die Meinungen anderer Sportwetten-Fans verlassen möchte, will ich noch meine eigenen Erfahrungen einbringen.

Lizenz von Malta für Sportwetten

EU-Lizenz von Malta für Sportwetten

Beim bet-at-home Test ist mir angenehm aufgefallen, dass die Kundenfreundlichkeit ein hohes Niveau hat. Beispielsweise gibt es eine Anleitung für den Neukundenbonus auf der Webseite, sodass unerfahrene Einsteiger die Aktivierung unkompliziert umsetzen können. Es gibt einige seriöse Anbieter im Internet Wettanbieter Vergleich, di hinsichtlich der Kundenfreundlichkeit längst nicht so gut aufgestellt sind wie bet-at-home. Inhaltlich gibt es für durchaus ein paar Kritikpunkte, die ich in den folgenden Abschnitten des Testberichts genauer erläutere. Die Seriosität von bet-at-home bezweifle ich nicht. Das liegt zum einen an der bewährten EU-Lizenz von Malta. Zum anderen kenne ich bet-at-home seit den Anfangstagen und habe nie irgendwelche negativen Erfahrungen mit diesem Buchmacher gemacht. Auszahlungen werden beispielsweise erstklassig abgewickelt. Ich musste noch nie auf meine Gewinne unnötig lange warten. Das ist für mich ein entscheidendes Kriterium bei der Bewertung eines Buchmachers.

bet-at-home Bonus: Lukrativer Einstieg mit 100 Euro Bonus

Der bet-at-home Bonus gibt jeden neuen Kunden die Möglichkeit, bei der ersten Einzahlung einen Bonus von bis zu 100 Euro zu bekommen. Es handelt sich um einen 50 Prozent Bonus, sodass für den 100 Euro Bonus eine Einzahlung von 200 Euro notwendig ist. Es gibt auf jeden Fall eine gute Nachricht: Kleine Einzahlungen (kein Mindestbetrag) führen zum Bonus. Nach der ersten Einzahlung muss der Kunde im Kontobereich auf „Bonus einlösen“ gehen und mit dem Bonuscode FIRST den Neukundenbonus aktivieren. Das ist nach einigen Sekunden erledigt. Danach ist es erforderlich, den eingezahlten Betrag und den Bonus 4-mal umzusetzen. Dabei ist berücksichtigen, dass eine Mindestquote von 1.7 in den Bonusbedingungen vorgegeben ist. Somit zählen nur die Wetten, die genau die Mindestquote oder eine höhere Quote haben. Die Bonusfrist beträgt 90 Tage, das heißt während dieser Zeit müssen die Wetten für den Bonus abgeschlossen sein. Nach meiner Einschätzung ist das eine äußerst faire Vorgabe und zwar in jeder Hinsicht.

bet-at-home Bonus: 100 Euro zum Start

Attraktiver 100 Euro bet-at-home Bonus für Neukunden

Die Umsatzvorgabe ist fast so niedrig wie bei den absoluten Top-Angeboten im Vergleich. Die Mindestquote wird nur von wenigen Konkurrenten minimal unterboten. Deswegen ergibt sich ein sehr lukratives Gesamtpaket. Ein 100 Prozent Bonus wäre noch schöner als ein 50 Prozent Bonus, aber nach meiner bet-at-home Erfahrung lohnt es sich, dieses Bonusangebot zu nutzen. Mit einer ordentlichen Einzahlung ist es machbar, einen hohen bet-at-home Bonus zu bekommen und entsprechend zu profitieren. Wer einen noch deutlich höheren Bonus haben möchte, sollte sich den herausragenden Betway Bonus anschauen. Der bet-at-home Bonus bringt Sportwetten-Fans nach vorne, denn es gibt einen reellen Vorteil. Jeder Neukundenbonus kann nur ein einziges Mal genutzt werden. Aus diesem Grund ist es positiv, dass viele verschiedene attraktive Bonusangebote auf dem Markt sind. Der bet-at-home Bonus ist nicht der beste Neukundenbonus, aber ein guter Neukundenbonus, den ich ohne Einschränkung empfehlen kann.

bet-at-home Wettangebot: Über 30 Sportarten für erstklassige bet-at-home Sportwetten Erfahrung

Auf den ersten Blick sieht das Wettangebot von bet-at-home ein bisschen spärlich aus. Das ist nur der erste Eindruck, denn es ist machbar, weitere Sportarten in der Übersicht aufzuklappen. Insgesamt sind über 30 Sportarten verfügbar. Das entspricht dem, was die meisten Top-Buchmacher in etwa anbieten. Es gibt nicht allzu viele Anbieter, die ein wesentlich größeres Portfolio haben. Fußball wird in Deutschland bis zur dritten Liga angeboten. Ein bisschen mehr Tiefe im Amateurbereich könnte sicherlich nicht schaden. In der Breite ist das Portfolio beim Fußball gut aufgestellt, da nahezu alle Profispiele weltweit angeboten werden. Dazu gehören in gleicher Weise die Länderspiele und die internationalen Spiele. Zudem gibt es erstaunlich viele Spiele von U-Mannschaften im Wettangebot. Das ist für Fans von Jugendfußball sicher eine gute Nachricht. Nach meinem Eindruck dürften die meisten Fußballfans zufrieden sein mit dem Portfolio von bet-at-home. Mir hat es jedenfalls viel Spaß gemacht, das Sportwetten-Angebot näher zu beleuchten. Vor allem die vielen angebotenen Wettvarianten haben mir gut gefallen. Nur die allerbesten Buchmacher haben noch Wettvarianten zur Auswahl.

bet-at-home Wettangebot

Attraktives bet-at-home Wettangebot mit vielen Top-Quoten

Bei bet-at-home werden viele Sportarten angeboten, zum Beispiel Tennis, Basketball, Handball, Volleyball und Eishockey. Das ist nicht ungewöhnlich. Besonders ist nach meiner Erfahrung, dass E-Sports angeboten werden. Das ist noch nicht üblich bei europäischen Buchmachern, obwohl E-Sports in Europa mittlerweile beliebt sind. Es gibt darüber hinaus ein paar Randsportarten, die treue Fangemeinden haben, zum Beispiel Darts, Golf und Cricket. Das Angebot in diesen Sportarten ist überschaubar, nicht nur im Vergleich mit den Top-Sportarten, sondern in gleiche Weise im Vergleich mit der Konkurrenz. Die durchschnittliche Auszahlungsquote bei bet-at-home liegt bei 93,5 Prozent. Dabei muss berücksichtigt werden, dass bet-at-home Steuer (Wettsteuer) vom Einsatz abzieht, aber nur bei Kunden aus Deutschland. Nach meinen bet-at-home Erfahrungen ist das kein echter Nachteil, da mittlerweile nahezu alle Top-Buchmacher, zum Beispiel auch bet365, die Wettsteuer ihren Kunden in Rechnung stellen. Somit hat bet-at-home keinen besonderen Nachteil, den ein Kunde aus Deutschland berücksichtigen müsste.

bet-at-home Zahlungsmethoden: Sehr gute Bewertung im bet-at-home Test

auszahlung-iconGute bet-at-home Sportwetten Erfahrungen sind nur erreichbar, falls Einzahlungen und Auszahlungen optimal funktionieren. Deswegen habe ich mir diesem Bereich intensiv angeschaut. Zunächst ist es wichtig, dass viele attraktive Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt werden. Bei bet-at-home können die Kunden zum Beispiel mit Kreditkarte, Paysafecard, Skrill, Neteller, PayPal, Banküberweisung, Giropay und Sofortüberweisung Einzahlungen machen. Für Auszahlungen bieten sich vor allem die ihm E-Wallets an, da bei diesem Zahlungsmethoden das Tempo hoch ist. Wer mit einer E-Wallet auszahlen möchte, muss vorher mit der E-Wallet einzahlen. Positiv finde ich grundsätzlich, wenn die Banküberweisung für Einzahlungen und Auszahlungen angeboten wird, denn jeder hat ein Bankkonto. Damit ist sichergestellt, dass jeder Kunde seinen Gewinn auszahlen kann, selbst falls keine moderne Zahlungsmethode zur Verfügung steht. Es sind solche Details, die einen seriösen Buchmacher ausmachen.

bet-at-home Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen

Gute Auswahl an bet-at-home Zahlungsmethoden

Bei den Recherchen für meinen bet-at-home Erfahrungsbericht habe ich Einzahlungen und Auszahlungen in mehreren Varianten ausprobiert und dabei festgestellt, dass es an der Sicherheit nichts zu bemängeln gibt. Die SSL-Verschlüsselung, die zum Einsatz kommt, ist tadellos. Das ist wichtig, denn gute bet-at-home Sportwetten Erfahrungen basieren nicht zuletzt auf lückenloser Sicherheit bei finanziellen Transaktionen. Wer bei bet-at-home PayPal oder eine andere Zahlungsmethode für Einzahlungen und Auszahlungen nutzt, kann sich sicher sein, dass die Daten erstklassig geschützt sind. Nicht so angenehm ist, dass bei Einzahlung mit Kreditkarte eine kleine Gebühr berechnet wird. Deswegen würde ich auf diese Zahlungsmethode verzichten. Bei Auszahlungen muss der Kunde nicht viel Geduld haben, denn in der Regel wird ein Auszahlungsantrag in einer Frist von 24 Stunden von bet-at-home freigegeben. Länger als 48 Stunden musste ich noch nie bei einer Auszahlung warten. Das ist ein gutes Tempo, eingedenk, dass es noch ein paar Konkurrenten gibt, die noch ein Stück schneller sind. Letztlich es wichtig, dass der Kunde sein Geld sicher und zuverlässig bekommt und das ist bei bet-at-home nach meinen Erfahrungen der Fall.

bet-at-home Support: Positiver Gesamteindruck

support-iconDer Kundenservice von bet-at-home hat nach meinen Erfahrungen eine insgesamt gute Qualität. Die Kunden haben die Möglichkeit, den Support per Live-Chat, Hotline, Fax oder E-Mail zu erreichen. Die Hotline hat leider eine maltesische Vorwahl und ist damit nicht kostenlos. Zwar ist es machbar, mit einer günstigen Vorwahl die Kosten zu reduzieren, aber optimal ist das nicht. Der Live-Chat ist hingegen vollständig kostenlos und deswegen für mich die bevorzugte Alternative. Eine E-Mail würde ich nur dann an den Support schicken, falls einmal kein Live-Kundenservice verfügbar ist. Ein Fax habe seit Jahren nicht mehr verschickt und ich werde sicher nicht bei bet-at-home wieder damit anfangen, dieses alte Kommunikationsmittel zu nutzen. Der eine oder andere Kunde ist vielleicht froh, dass dieser Kommunikationsweg offensteht. In jedem Fall ist bemerkenswert, dass der Kundenservice gut erreichbar ist. Leider werden keine Arbeitszeiten eingegeben. Nach meinem Eindruck arbeitet der Support fast rund um die Uhr. Zumindest tagsüber und abends war es eine einfache Sache, Hilfe über den Live-Kundenservice zu bekommen. Sollte einmal kein Live-Support verfügbar sein: Es gibt einen gut gestalteten Hilfebereich, in dem zumindest die wichtigsten Fragen beantwortet werden.

bet-at-home Support

Zuverlässiger bet-at-home Support

Für diesen bet-at-home Testbericht habe ich den Kundenservice auf Herz und Nieren geprüft. Beispielsweise habe ich Fragen zu Einzahlungen, Auszahlungen, zum Neukundenbonus und zur App gestellt, um das Wissen und die Hilfsbereitschaft der Support-Mitarbeiter zu testen. Insgesamt habe ich dabei positive Erfahrungen gemacht, auch wenn die Qualität schwankend war. Die meisten Mitarbeiter konnten schnell und unkompliziert helfen. Freundlich waren ohnehin alle, was nicht nur für ein gutes Arbeitsklima beim Kundenservice von bet-at-home spricht, sondern in gleicher Form für eine gute Schulung. Der bet-at-home Support hat insgesamt ein überdurchschnittliches Niveau und kann sich mit erstklassigen Konkurrenten wie MobileBet durchaus messen. Mit einer kostenlosen Hotline und ein bisschen mehr Transparenz bezüglich der Arbeitszeiten wäre sogar eine etwas bessere Bewertung erreichbar. Wichtig ist: Mir wurde geholfen und ich hatte mit keinem einzigen Mitarbeiter ein Problem. Da ich einige praktische Versuche mit dem Support durchgeführt habe, ist das ein positives Zeichen.

bet-at-home App: Mobile bet-at-home Erfahrungen machen Spaß

Die bet-at-home App wird gleich in drei Varianten angeboten. Es gibt eine Android App, eine iPhone App und eine Web App. Ich habe alle drei mobilen Zugänge ausprobiert und bin ein bisschen überrascht, dass die Unterschiede hinsichtlich der Qualität minimal sind. Deswegen tendiere ich dazu, die Web App zu empfehlen. Bei dieser Variante ist keine Installation erforderlich und der Kunde kann sofort damit beginnen, unterwegs eine erste bet-at-home Erfahrung zu machen. Es muss erwähnt werden, dass die Installation bei den beiden klassischen Apps völlig unkompliziert funktioniert. Es ist nicht unbedingt ein tieferes technisches Verständnis erforderlich, um eine der beiden Apps zu installieren. Das ist in jedem Fall positiv, denn bei der Konkurrenz ist das nicht konstant so der Fall. Aus meiner Sicht ist keine Installation besser als eine einfache Installation. Doch am Ende muss jeder selber entscheiden, welche App zum Einsatz kommt. Gut ist in jedem Fall, dass der Kunde die Auswahl hat. Die meisten Top-Konkurrenten haben mittlerweile nur eine mobile Webseite. Wer eine klassische App bevorzugt, ist bei bet-at-home genau richtig.

bet-at-home App

bet-at-home App für Smartphone und Tablet

Bei meinem bet-at-home Test ist mir aufgefallen, dass fast das komplette Sportwetten-Portfolio unterwegs zur Verfügung gestellt wird. Es ist zudem machbar, den Neukundenbonus über die App frei zu spielen. Wer sich dazu entschließt, ausschließlich ein Smartphone oder ein Tablet zu nutzen, hat keinen wesentlichen Nachteil im Vergleich zu einem Kunden, der einen gewöhnlichen Computer verwendet. Das ist bei vielen Angeboten im Wettanbieter Bonus Vergleich ebenso, aber längst nicht bei allen. Die Aufmachung der bet-at-home App könnte noch ein bisschen moderner gestaltet sein. Wer aber die klassische Webseite kennt, wird in der App den Buchmacher sofort wieder erkennen. Das ist ein Wert in der heutigen schnelllebigen Zeit. Ohnehin gehört bet-at-home zu den Buchmachern, die ein besonders eigenständiges Design haben. Das ist seit vielen Jahren so und aus diesem Grunde erwarte ich nicht, dass dieses Design sich in naher Zukunft wesentlich verändern wird. Nach meinen Erfahrungen, speziell mit dem mobilen Zugang, ist das nicht unbedingt ein Nachteil, allenfalls gewöhnungsbedürftig für unerfahrene Einsteiger.

Die Top 3 Wettanbieter

Betway SportwettenBetway Sportwetten TestJetzt zu Betway Sportwetten und Bonus einlösen
Bethard SportwettenBethard Sportwetten TestJetzt zu Bethard Sportwetten und Bonus einlösen
22BET Sportwetten22BET Sportwetten TestJetzt zu 22BET Sportwetten und Bonus einlösen

bet-at-home Fazit: Insgesamt eine sehr gute Leistung

fazit-iconbet-at-home hat ein zeitloses Design, das in nahezu unveränderter Form seit einigen Jahren den optischen Eindruck dieses renommierten Buchmachers bestimmt. Das bedeutet aber nicht, dass sich die Inhalte in den letzten Jahren nicht verändert hätten. Das Gegenteil ist der Fall: Das Wettangebot wird nach meinen Erfahrungen regelmäßig erweitert und modernisiert. Das führt dazu, dass das Portfolio seit Jahren eine gute Bewertung von mir bekommt. Ein paar kleine Schwächen gibt es trotzdem, zum Beispiel beim Amateurfußball. Die hohe Qualität findet sich beim Kundenservice wieder, der insgesamt einen hochwertigen Eindruck macht. Eine kostenlose Hotline wäre hilfreich, auch wenn es eine Option ist, die Kosten mit Geschick bei einem Anruf zu senken. Ohnehin ist nach meinen Erfahrungen der Live-Chat die bessere Wahl. An der Seriosität des Anbieters gibt es dank der EU-Lizenzen nichts zu kritisieren. Die solide Buchmacher-Struktur hat sich nicht zuletzt bei meinen persönlichen Erfahrungen bestätigt.

Die Auswahl an Zahlungsmethoden ist nach meinen bet-at-home Erfahrungen erstklassig. Alle wichtigen Zahlungsmethoden inklusive PayPal sind verfügbar. Das ist eine gute Voraussetzung, um vielen Sportwetten-Fans einen unkomplizierten Zugang zum Angebot zu ermöglichen. Nicht zuletzt ist eine gute Zahlungsmethode wichtig, um die erste Einzahlung für den lukrativen 100 Euro Neukundenbonus zu machen. Zwar handelt es sich nur um einen 50 Prozent Bonus, aber dank günstiger Bonusbedingungen ist dieses Angebot attraktiv. Bei meinem bet-at-home Test habe ich speziell mit dem Neukundenbonus lukrative Erfahrungen gemacht. Wichtig ist vor allem, dass die Bonusbedingungen transparent, fair und kundenfreundlich sind. Leider ist das noch nicht bei allen Buchmachern im Internet der Fall. bet-at-home gehört zweifellos zu den besten Wettanbietern im Internet und das seit vielen Jahren. An die absolute Top-Spitze reicht der Buchmacher nicht heran. Dafür fehlen in den meisten Kategorien ein paar Prozent. Unter dem Strich bleibt ein ansprechend gestaltetes Sportwetten-Angebot. Ich kann allen Sportwetten-Fans eine Registrierung bei bet-at-home nicht zuletzt aufgrund des lukrativen 100 Euro Neukundenbonus empfehlen.

Zu bet-at-home und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!