Skip to main content

Betfair Poker Bonus Code & Bedingungen 2018 in der Übersicht

Das Unternehmen Betfair mit Sitz in London wurde bereits im Jahr 1999 gegründet. Bis heute gilt Betfair als die größte Online Wettbörse der Welt. Doch ebenfalls im Portfolio dieser Plattform befinden sich seit einigen Jahren ein Online Casino, ein Live Casino, Bingo und Poker. Bei der Poker Software greift Betfair auf die Dienste der Herstellerfirma Playtech zurück. Außerdem ist man Mitglied im bekannten und beliebten iPoker-Netzwerk.

Bekannt geworden ist Betfair jedoch auch einer breiteren Öffentlichkeit, dadurch dass die Fußballclubs Bayer 04 Leverkusen, Manchester United und der FC Barcelona  gesponsort wurden. Auch deshalb kann der Buchmacher Betfair insgesamt als eines der seriösen Online Casinos bezeichnet werden. Die zahlreichen Kunden schätzen beim Anbieter Betfair vor allem das breite Spieleangebot, die Bonusangeote für neue Spieler und Bestandskunden und die zur Verfügung gestellte Poker-Software. Alles in Allem können wir nach unseren Betfair Poker Erfahrungen die folgenden fünf positiven Aspekte besonders hervorheben:

  • Betfair Poker gehört zum beliebten iPoker-Netzwerk
  • Die Betfair Software wurde von der bekannten Herstellerfirma Playtech entwickelt
  • Neben Poker hat Betfair u. a. auch Sportwetten und ein Online Casino im Angebot
  • Sowohl neue Spieler als auch Bestandskunden bekommen häufiger Bonusangebote
  • Es ist auch eine Poker App für das Smartphone und andere mobile Endgeräte verfügbar
Zum Betfair Poker und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Aktueller Betfair Poker Bonus: 200 % bis zu 1.000 € Neukundenbonus

Heutzutage gibt es kaum noch einen Buchmacher, der seinen neuen Kunden keinen Bonus für die Anmeldung und die erste Einzahlung zur Verfügung stellt. Auch der bekannte und beliebte Anbieter Betfair macht in diesem Fall natürlich keine Ausnahme. So erhalten die neu registrierten Spieler einen Bonus von 200 Prozent bis zu 1.000 Euro auf ihre erste Einzahlung – und das, ohne einen speziellen Betfair Poker Bonus Code einzugeben.

Dieses Bonusguthaben wird jedoch nicht direkt nach dem Geldtransfer gutgeschrieben, so wie es meistens bei einem Wettbonus der Fall ist. Der Spieler kann die maximale Bonussumme von 1.000 Euro aber mit dem Pokern freispielen, wenn er zuvor 500 Euro eingezahlt hat. Freigespielt werden kann der Betfair Poker Bonus, indem der Spieler an den Pokertischen Platz nimmt und sogenannte Bonuspunkte sammelt. Für 1.250 gesammelte Bonuspunkte bekommt der Spieler dann 10 Euro gutgeschrieben.

Dies geschieht so lange, bis der anhand der Einzahlung zur Verfügung stehende Bonusbetrag vollständig als Echtgeld auf das neue Kundenkonto gutgeschrieben wurde. Außerdem erhält der Neukunde ohne die Eingabe eines Betfair Poker Bonus Code noch weitere Geschenke zum Auftakt: Eine 5 Euro Teilnahme für Twister mit einem Jackpott in Höhe von 5.000 Euro, Zehn 1 Euro Turniertoken für Team Betfair Live Events und einen 10 Euro Casino Bonus.

Die genauen Details zum Bonus:

  • Bonushöhe: 200 % bis 1.000 €
  • Maximale Bonussumme: 1.000 €
  • Bonusart: Neukundenbonus
  • Beispiel: 500 € einzahlen, Bonuspunkte sammeln, dadurch den 1.000 € Bonus freispielen

Der 200 Prozent bis 1.000 Euro Betfair Poker Bonus für die neuen Kunden ist sicherlich ein Grund, wieso sich viele Spieler auf dieser Plattform anmelden. Doch dieses Willkommenspaket beinhaltet ja noch weitere kleine Geschenke. So erhält der neue User ein Teilnahmeticket für Twister in Höhe von 5 Euro. Bei dieser Veranstaltung gibt es einen Jackpott in der Höhe von 5.000 Euro. Außerdem kann er an den gefragten Team Betfair Live Events teilnehmen, ohne die Gebühr dafür selbst entrichten zu müssen, denn der Spieler erhält zehn Turniertoken im Wert von einem Euro.

Zu guter Letzt gibt es noch einen 10 Eur Betfair Casino Bonus obendrauf, der im Betfair Casino genutzt und freigespielt werden kann. Natürlich aber liegt der Hauptfokus dieses Willkommenspakets bei dem 200 Prozent bis 1.000 Euro Betfair Poker Bonus. Mit 1.250 gesammelten Bonuspunkten werden 10 Euro vom Bonusguthaben als Echtgeld gutgeschrieben. Das bedeutet, wenn man 125.000 Bonuspunkte sammelt, hat man sich die 1.000 Euro verdient.

Schritte zur Einlösung des Betfair Poker Bonus:

Schritt 1 – Kontoeröffnung im Betfair Poker: Um den Betfair Poker Bonus in Anspruch nehmen zu können, muss sich der Besucher natürlich zunächst auf der Plattform dieses Anbieters registrieren. Mit einem Klick rechts oben auf den schwarzen Button mit dem Schriftzug Jetzt registrieren gelangt der Besucher direkt beim Anmeldeformular von Betfair. Dieses öffnet sich in einem neuen Fenster, weshalb die Spieler sicherstellen sollten, dass die PopUp-Fenster auf dieser Webseite nicht blockiert werden.

Das Ausfüllen des Anmeldeformulars sollte sowohl erfahrenen Spielern als auch Neulingen leicht von der Hand gehen. Im Normalfall werden keine zwei Minuten dafür benötigt. Abgeschlossen wird die Kontoeröffnung durch einen Klick auf den Bestätigungslink in der zugesendeten E-Mail von Betfair Poker.

Betfair Poker Kontoeröffnung Anmeldung Registrierung

Das Anmeldeformular bei Betfair öffnet sich in einem PopUp-Fenster und kann binnen zwei Minuten ausgefüllt werden.

Schritt 2 – Qualifizierende Einzahlung durchführen: Nach der Eröffnung des Betfair Kontos kann der Spieler jedoch noch nicht direkt mit dem Zocken in der Betfair Poker Software beginnen, denn schließlich muss er diese zunächst downloaden. Dies gelingt jedoch innerhalb weniger Minuten und wird auf der Webseite ausführlich erklärt. Danach kann der Spieler den Kassenbereich aufrufen und die erste Einzahlung tätigen. Wenn er den vollen 1.000 Euro Betfair Poker Bonus nutzen möchte, dann sollte er 500 Euro auf das neu eröffnete Konto transferieren. Dafür stehen enorm viele Zahlungsmethoden zur Verfügung – unter anderem auch Neteller, Skrill und sämtliche Kreditkarten. Übrigens kann auch die Betfair Poker Auszahlung über diese Finanzdienstleister erfolgen.

Schritt 3 – Bonus erhalten: Beim Betfair Poker Bonus handelt es sich nicht um einen klassischen First Deposit Bonus, denn der Spieler erhält nicht direkt nach der Einzahlung die volle Bonussumme einfach auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Vielmehr muss er den Bonusbetrag zuerst freispielen, damit ihm dieser als Echtgeld auf das Konto gutgeschrieben werden kann. Dies gelingt durch das Sammeln von sogenannten Bonuspunkten. Für 1.250 Bonuspunkte gibt es 10 Euro Bonusguthaben auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Insgesamt müssen also bei der vollen Bonussumme 125.000 Punkte gesammelt werden.

Alles in Allem kann gesagt werden, dass die neue Besucher sich auf der Betfair Plattform sehr schnell zurechtfinden werden. Die Webseite gehört zwar nicht zu den übersichtlichsten und am besten gestalteten Webseiten im World Wide Web, doch die Menüführung und vor allem die Erklärungen sind wirklich lobenswert integriert worden. So kann sich der Besucher auf der Webseite binnen wenigen Minuten für Betfair Poker anmelden. Zugleich kann er die Poker Software downloaden und im Anschluss direkt die erste Einzahlung tätigen. Danach kann bereits mit dem Zocken begonnen werden. Insgesamt werden für dieses ganze Prozedere vielleicht zehn Minuten benötigt. Auch Anfänger und Neulinge sollten mit diesen Schritten nun wirklich keine Probleme haben.

Die folgenden Bonusbedingungen müssen beachtet werden:

  • Bezeichnung: 200 % Neukundenbonus bis 1.000 €
  • Bonuscode: kein spezieller Betfair Poker Bonus Code erforderlich
  • Art des Bonus: Neukundenbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 1.000 €
  • Mindesteinzahlung: 10 €
  • Auszahlbar: Ja
  • Bonus-Rollover: 10 € gibt es für 1.250 Bonuspunkte, für 1.000 € werden demnach 125.000 benötigt, dabei gibt es für einen Euro Rake 25 Punkte gutgeschrieben.
  • Einlösungszeitraum: 45 Tage Zeit für die Erfüllung der Anforderungen
  • Besonderheiten: Der Fortschritt des Freispielens kann unter Mein Konto eingesehen werden.

Die Betfair Poker Bonusbedingungen sind leider vor allem für Anfänger auf den ersten Blick nicht gerade transparent auf der Webseite dargestellt worden. Es wird nämlich nicht sofort schnell ersichtlich erwähnt, wie viel Geld denn nun genau investiert werden muss, um den Bonus letztendlich wirklich freizuspielen. Erkennen können die Besucher nur, dass es 10 Euro für 1.250 Bonuspunkte gibt.

Erst über eine weitere Unterseite erfährt man dann, wie man genau zu diesen besagten Bonuspunkten kommen kann. Dort steht geschrieben, dass der Spieler für einen Euro Rake ganze 25 Punkte erhält. Für 50 Euro Rake gibt es demnach die ersten 10 Euro und um die gesamten 1.000 Euro Bonus freizuspielen werden somit 5.000 Euro Rake benötigt. Diese Zahl wird wohl innerhalb der vorgegebenen 45 Tage nicht wirklich erreicht werden können – so realistisch muss man in der Bewertung dieser Betfair Poker Bonusbedingungen sein.

Insgesamt sind die Bonusbedingungen aber mit den meisten anderen Poker Anbietern ungefähr auf einem Level. Sie sind nicht leicht zu erfüllen, aber zumindest kann ein Teil des Bonusguthabens freigespielt werden. Dieser steht dann als Echtgeld auf dem Konto zur Verfügung. Der Teil des Bonusbetrags, den man nicht freispielen konnte, weil man die Bonusbedingungen nicht vollständig erfüllt hat, wird danach wieder entfernt.

Welche weiteren Vorteile hat Betfair noch im Programm?

Betfair ist bei seiner Gründung im Jahr 1999 eigentlich als reine Wettbörse gestartet, doch in den vergangenen Jahren hat sich das Spektrum immer weiter vergrößert. Mittlerweile gibt es neben den Sportwetten und dem Pokern auch ein Online Casino, ein Betfair Live Casino, Bingo und vieles mehr. Dieser riesige Kundenstamm erfordert natürlich auch einen mehrsprachigen und gut ausgebauten Kundenservice, sowie eine einwandfrei funktionierende Webseite und die dazugehörige Software. Es gibt einige Vorteile, welche die Kunden von Betfair auf dieser Plattform vorfinden können. Wir haben uns drei davon ausgesucht und diese etwas näher beleuchtet:

Oft sind die Bestquoten auf der Plattform von Betfair zu finden

Die Betfair Wettbörse war für die deutschen Kunden seit dem Glücksspielstaatsvertrag aus dem Jahr 2012 leider nicht mehr zugänglich, doch die meisten anderen Länder gehören weiterhin zu den glücklichen potentiellen Kunden. Mittlerweile ist Betfair wieder für Kunden aus Deutschland verfügbar. Für die ausgeschlossenen Spieler bleibt aber immer noch der Sportwetten Bereich außerhalb der Wettbörse. Hier fungiert Betfair dann nämlich als normaler Wettanbieter. Auch dort sind immer mal wieder die ein oder anderen tollen Quoten vorhanden. Wer sich professionell mit Sportwetten beschäftigt, der hat also auch meist ein Konto bei Betfair.

Die Poker Software für den PC und die mobilen Geräte gehört zu den besten

Die Poker Software von Betfair Poker wurde von der Herstellerfirma Playtech entwickelt. Playtech ist eines der bekanntesten Unternehmen, wenn es um das Thema Glücksspiele geht. Demnach sind bereits viele Kunden damit vertraut. Außerdem kann Betfair Poker nicht nur auf dem PC gespielt werden, sondern auch auf mobilen Geräten. So können die User auch unterwegs auf dem Smartphone eine Partie Poker spielen. Da Betfair Poker zum iPoker-Netzwerk gehört, sind auch immer zahlreiche Spieler an den Tischen zu finden. Die unterschiedlichsten Preissektoren sorgen außerdem dafür, dass sowohl die Highroller bei Betfair ihre Tische finden, als auch die Anfänger und Neulinge, die am liebsten nur mit Centbeträgen spielen möchten.

Zahlreiche Angebote und Aktionen für neue Spieler und Bestandskunden

Betfair hat sich in den letzten Jahren neben dem immer größer werdenden Spieleangebot auch einen Namen in der Szene gemacht, weil man zahlreiche Angebote und Aktionen aufgeboten hat. Diese gelten nicht nur für die neuen Kunden, sondern sind auch häufig an die Bestandskunden gerichtet. Meistens dreht es sich dabei um finanzierte Tickets für bestimmte Pokerturniere oder um einen Bonus in Verbindung mit Sportwetten, dem Online Casino oder dem Bingo oder Pokern. Aus diesem Grund sollten die Betfair Spieler immer mal wieder unter dem Menüpunkt Aktionen vorbeischauen.

Der Betfair Poker Bonus im Vergleich zu den besten Pokeranbietern

Betfair Poker bietet seinen neuen Kunden wie viele andere Anbieter auch einen 200 Prozent Bonus bis zu 1.000 Euro. Schaut man sich in der Szene der Pokeranbieter um, stellt man fest, dass dieses Bonusangebot viele Pokeranbieter vorweisen können. Interessant ist die Tatsache, dass unsere drei Testsieger mit diesem Angebot nicht mithalten können. Sowohl 888 Poker als auch bet365 Poker und PartyPoker haben deutlich geringere Bonusangebote vorzuweisen. Dafür bestechen sie durch andere Fähigkeiten.

888 Poker: Der Pokeranbieter 888 Poker hat von den drei Testsiegern noch das beste Bonusangebot vorzuweisen. Satte 400 Euro gibt es für neue Kunden. Mit Betfair kann man da aber nicht ganz mithalten. Dafür überzeugt die Plattform ansonsten in allen Bereichen. Nicht umsonst zählt man 888 Poker auf nahezu allen Poker Vergleichsseiten zur Spitze.

bet365 Poker: So wie man 888 Poker zu den besten Pokeranbietern zählt, so kann man diese Aussage auch auf bet365 beziehen. Doch bei diesem Buchmacher gilt diese Aussage sogar noch in vielen mehreren Bereichen, denn auch bei den Sportwetten, den Finanzwetten, dem Bingo und den Online Casinos ist bet365 zu den Marktführern zu zählen.

PartyPoker: Ebenfalls zu den Marktführern – zumindest im Poker Bereich – zählt der bekannte Anbieter PartyPoker. Doch nicht nur der Name und der Poker Bereich verspricht gute Laune, sondern auch das Online Casino und die Sportwetten. Entstanden ist dieses breite Spektrum durch die Zusammenarbeit mit bwin.

Fazit: Der Betfair Poker Bonus ist etwas für Vielspieler & Fortgeschrittene

Der Buchmacher Betfair hat sich noch nie großartig um die Anfänger bemüht – sei es im Bereich der Sportwetten, dem Online Casino oder beim Pokern. Der Hauptaugenmerk liegt größtenteils tatsächlich bei den etwas fortgeschritteneren Spielern. Erklärt werden kann dies ganz einfach dadurch, dass eine Wettbörse mehr Gewinne einfährt, desto mehr Geld gesetzt wird. Demnach hat sich Betfair von Anfang an eher um die Fortgeschrittenen gekümmer als um die Anfänger.

Nun hat sich dies zwar etwas gebessert, nachdem das Online Casino, Bingo und Pokern dazu gekommen sind, doch nach wie vor wird Betfair eigentlich eher nicht zwingend Neulingen in der Szene der Glücksspiele empfohlen. Vermutlich auch deshalb richtet sich der Betfair Poker Bonus eher an die fortgeschrittenen Pokerspieler und weniger um die Anfänger. Erkennen können wir dies anhand der Bonusbedingungen, denn diese sind wirklich nicht ohne. Vollkommen freigespielt werden kann er wohl auch von den Profis nicht. Wir empfehlen Betfair Poker insgesamt in jedem Fall weiter, da die Software mit zu den besten auf dem Markt gehört.

Zum Betfair Poker und Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!