Skip to main content

Übersicht: PayPal Online Casinos in Deutschland

Die klassische Banküberweisung hat als Zahlungsmethode in den Online Casinos schon längst ausgedient. Zwar ist diese Methode oftmals noch vorhanden, allerdings haben die elektronischen Zahlungsdienste schon lange die Gunst der Spieler auf sich gezogen. Die wohl beliebteste und bekannteste elektronische Zahlungsmethode ist PayPal. Die Spieler genießen zahlreiche Vorteile mit dem Bezahldienst und können in erster Linie von sicheren, schnellen und unkomplizierten Zahlungsabwicklungen profitieren.

Die wichtigsten Infos zu PayPal im Überblick:

  • Sofortige Gutschrift der Einzahlungsbeträge
  • Keine Angabe von sensiblen Daten erforderlich
  • Auszahlungen oftmals in wenigen Stunden auf dem Konto
  • Im Normalfall keine Gebühren für die Transaktionen
  • Oftmals spezielle Bonusangebote erhältlich
Die Top 5 Casinos mit Paypal
CasinoBewertungStimmenReview
1.94%empfehlenswert1 haben bewertetZum Spintastic Casino Testbericht
2.0%empfehlenswert1 haben bewertetZum Wunderino Casino Testbericht
3.92%empfehlenswert1 haben bewertetZum 888 Casino Testbericht

PayPal vorgestellt: So funktioniert der Bezahldienst

Die elektronische Geldbörse PayPal wurde im Jahre 1998 ins Leben gerufen. Sinn und Zweck des Ganzen war damals vor allem, den Einkauf im Internet deutlich sicherer zu gestalten. Zur damaligen Zeit war es üblich, mit den Kreditkarten Online zu zahlen, was natürlich doch das einige oder andere Risiko mit sich gebracht hat. An eine Alternative Zahlungsmethode, oder gar ein PayPal Online Casino, hat damals niemand gedacht. Mit der Veröffentlichung des elektronischen Bezahldienstes wuchsen aber auch die Möglichkeiten der Händler und Unternehmen. Somit lässt sich ohne Zweifel sagen, dass PayPal auch am Wachstum des Casino-Marktes einen erheblichen Anteil hat.

PayPal Online Casino

PayPal ist die wohl bekannteste elektronische Geldbörse in Deutschland und Europa

Das Prinzip und die Arbeitsweise hinter der Geldbörse sind denkbar einfach, was klare Gründe für die Beliebtheit des Bezahldienstes sind. Nach einer einfachen Registrierung und Aktivierung steht das Konto für die Nutzung bereit. Genau ab diesem Zeitpunkt kann auch im Online Casino mit PayPal gezahlt werden. Hierfür müssen die Spieler lediglich ihre Daten für das PayPal-Nutzerkonto eingeben und die Zahlungen werden abgewickelt. Anschließend wird der Betrag dann ganz bequem vom PayPal-Konto abgezogen. Sollte sich die Summe übrigens einmal nicht in der elektronischen Geldbörse befinden, wird der Betrag später automatisch vom eigenen Referenzkonto (Bankkonto) eingezogen.

Vor- und Nachteile von PayPal

Es lässt sich ganz klar festhalten, dass die Benutzung der elektronischen Zahlungsmethode mehr Vorteile als Nachteile mit sich bringt. Das gilt natürlich nicht nur dann, wenn jemand mit PayPal im Online Casino bezahlen möchte, sondern auch wenn andere Waren oder Dienstleistungen bezahlt werden sollen. Welche Vorteile aber speziell im Online Casino mit PayPal genutzt werden können, haben wir hier einmal schnell zusammengefasst:

  • Sofortige Gutschrift der Einzahlungssumme
  • Auszahlungen meistens nach wenigen Stunden auf dem Konto
  • In der Regel keine Gebühren für die Transaktionen
  • Ausschließlich in Top-Casinos vertreten
  • Zahlungen immer vollständig sicher

Einer der größten Vorteile dürfte in den Augen vieler Spieler die sofortige Gutschrift des Einzahlungsbetrags auf dem Spielerkonto sein. Es gibt wohl kaum Dinge die mehr stören, als nach der erfolgreichen Kontoeröffnung und Einzahlung erst einmal tagelang auf seine Einzahlungssumme zu warten. Stattdessen soll es sofort losgehen – und genau hier greift PayPal ein. Dadurch, dass der Zahlungsdienstleister immer sofort eine „Mitteilung“ an das Casino verschickt, wenn die Einzahlungen vom Spieler durchgeführt werden, kann dieses die Einzahlungssumme sofort verbuchen. PayPal legt in diesem Fall die Summe quasi aus und holt sie sich anschließend vom Spieler wieder zurück.

Ganz ähnlich ist es bei den Auszahlungen, denn auch die werden innerhalb kürzester Zeit über PayPal abgewickelt. Innerhalb von wenigen Sekunden ist das natürlich nicht möglich, nicht selten brauchen die Casinos aber weniger als einen Tag für die Auszahlung. Im Vergleich mit der Banküberweisung, wo oftmals mehrere Werktage für die Auszahlungen fällig werden, ist das natürlich ein klares Statement. Mindestens genau so überzeugend ist dabei die Tatsache, dass im Normalfall auch auf sämtliche Gebühren für die Ein- und Auszahlungen verzichtet wird. Stattdessen ist es so, dass oftmals spezielle Bonusangebote, wie zum Beispiel ein Casino Willkommensgeschenk, greifen. Generell ist die Nutzung des Bezahldienstes ebenfalls völlig kostenlos.

Auszahlungen Online Casino

Nur wenige Optionen können mit der Auszahlungsdauer von PayPal mithalten

Abschließend lässt sich zudem sagen, dass die beliebte elektronische Zahlungsmethode ausschließlich in Top-Casinos vertreten ist. Der Anbieter prüft alle möglichen Anwärter für eine Kooperation eigenhändig und garantiert somit, dass jedes Online Casino mit PayPal als absolut seriös und sicher bezeichnet werden kann. Selbiges lässt sich aber auch über die Zahlungen selber sagen, denn die können vollkommen ohne die Angabe von persönlichen oder sensiblen Daten abgewickelt werden. Notwendig ist hier stattdessen einfach nur die Angabe der PayPal-Nutzerdaten.

Nachteile lassen sich im Online Casino mit PayPal in Deutschland kaum finden

Wer mit PayPal im Online Casino einzahlen möchte, hat generell glücklicherweise nicht mit vielen Nachteilen zu kämpfen. Allerdings kann es natürlich ein wenig störend sein, wenn der eigene Favorit möglicherweise noch nicht die elektronische Zahlungsmethode anbieten kann und demnach auch nicht als PayPal Online Casino durchgeht. Mit anderen Worten: Eine weitere Verbreitung innerhalb der Branche wäre wünschenswert. Selbstverständlich spielen hierbei aber auch die Casinos selber eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Möglicherweise kann für Spieler auch als Nachteil gelten, dass erst einmal separat ein Konto beim US-Bezahldienst eröffnet werden muss. Da dieser Prozess aber binnen kürzester Zeit ganz einfach erledigt werden kann, geht dieses Argument eigentlich nicht so wirklich als Kritikpunkt durch.

Sicherheit bei der Nutzung von PayPal

Wie in den Vorteilen über die Zahlungsmethode bereits angemerkt, wird in jedem PayPal Online Casino in Deutschland und anderen Ländern immer ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert. Das liegt in erster Linie daran, dass für die Zahlungen keine Bankdaten oder ähnliches notwendig werden. Werden die Zahlungen hingegen mit der regulären Banküberweisung oder Onlineüberweisung durchgeführt, müssen die eigenen Bankdaten übermittelt werden. Bei den Zahlungen mit der Kreditkarte die jeweiligen Kreditkartendaten. All das entfällt im PayPal Online Casino, denn hier werden einzig und allein die eigene E-Mail-Adresse und das PayPal-Passwort gebraucht. Somit muss sich kein Spieler Gedanken darüber machen, dass zum Beispiel beim Live Blackjack mit PayPal Kriminelle die eigenen Daten eventuell abgreifen könnten.

Außerhalb der Casinos wiederum ist besonders der Käuferschutz ein großer Sicherheitsfaktor. Dieser stellt sicher, dass bei Einkäufen zum Beispiel immer alles glatt läuft und der Kunde am Ende nicht ohne Ware dasteht. Sollte die Ware dann nicht geschickt werden, kann bei PayPal ein sogenannter „Fall“ geöffnet werden. Die US-Bezahlmethode sorgt dann dafür, dass der Zahlungsbetrag wieder zurück auf das eigene Konto wandert.

Schritt-für-Schritt Anleitung: So laufen die Zahlungen mit PayPal ab

Um für jeden Spieler die maximale Transparent bei der Nutzung von PayPal zu schaffen, haben wir die einzelnen Schritte für die Nutzung der elektronischen Zahlungsmethode nachfolgend einmal aufgelistet:

  1. Kostenlos im Casino registrieren: In den Online Casinos ist die Anmeldung eigentlich immer kostenlos. Auch die Kontoführung verläuft dabei in einem PayPal Online Casino in Deutschland vollkommen gebührenfrei. Durchgeführt wird die Registrierung dabei in der Regel innerhalb von wenigen Augenblicken. Erforderlich sind hierfür lediglich ein paar private Angaben, zu denen zum Beispiel die Anschrift oder der Geburtstag gehören. Anmelden können sich dabei natürlich immer nur Spieler, die mindestens das 18. Lebensjahr erreicht haben. Welches Casino hierbei als bestes PayPal Online Casino gilt, ist natürlich auch immer ein wenig Geschmackssache.
  2. Einzahlungsbereich im Casino aufrufen: Sobald das Spielerkonto erfolgreich aktiviert wurde, können auch schon die Einzahlungen durchgeführt werden. Hierfür hat jedes Casino einen Einzahlungsbereich, in dem die verfügbaren Zahlungsmethoden aufgelistet werden. Da hier im Normalfall mehrere Bezahlmethoden zur Verfügung stehen, können sich die Auflistungen in aller Regel sehen lassen.
  3. PayPal als Zahlungsmethode auswählen: Im Einzahlungsbereich wird jetzt natürlich PayPal als bevorzugte Zahlungsmethode ausgewählt. In vielen Fällen werden mögliche Einzahlungs- und Auszahlungslimits an dieser Stelle angezeigt. Sollten Gebühren für die Transaktionen anfallen, dann werden die in aller Regel ebenfalls hier schon offengelegt. Üblicherweise laufen die Zahlungen mit der elektronischen Geldbörse aber vollkommen gebührenfrei ab.
  4. Einzahlungsbetrag bestimmen: PayPal als gewünschte Zahlungsmethode festgelegt wurde, muss natürlich noch der jeweilige Einzahlungsbetrag bestimmt werden. In vielen Fällen sind die Zahlungen schon ab einem Euro möglich, so dass selbst Anfänger und unerfahrene Spieler voll auf ihre Kosten kommen. Generell ist aber natürlich immer auf die Limits des jeweiligen Casinos zu achten.
  5. Zahlung durchführen: Stehen alle Daten für die Einzahlung fest, müssen anschließend nur noch die Zahlungsdaten eingegeben werden. Das bedeutet in diesem Fall, dass die Nutzerdaten von PayPal eingetragen werden müssen. Ein deutsches PayPal Online Casino wird den Einzahlungsbetrag dabei immer innerhalb von wenigen Augenblicken auf dem Spielerkonto gutschreiben. Für Casinos aus anderen Ländern gilt das natürlich aber ebenfalls.

Die besten Online Casinos mit PayPal

Höchst erfreulich ist erst einmal die Tatsache, dass PayPal mittlerweile in vielen Online Casinos verfügbar ist. Während es vor einigen Jahren noch deutlich leichter war, ein Online Casino mit Neteller, Skrill oder einer anderen elektronischen Geldbörse zu finden , ist PayPal in vielen Fällen gleichgezogen. Pluspunkte gibt es in dieser Hinsicht aber klar dafür, dass der Anbieter jedes einzelne Casino vor einer Zusammenarbeit prüft. So kommt es, dass ausschließlich mit den besten Anbietern der Branche kooperiert wird.

[top3_casinos]

 

888 Casino: PayPal ist im 888 Casino verfügbar, sodass Spieler schnell Guthaben einzahlen können, um beispielsweise im Live-Dealer-Bereich aktiv zu werden. Neben PayPal werden mit Neteller, Skrill und Sofortüberweisung weitere Zahlungsmethoden für schnelle und sichere Transaktionen geführt. Im 888 Live Casino werden Spieler jede Menge Spaß erleben, denn es werden zahlreiche verschiedene Spiele und Spielvarianten angeboten. Nicht nur neue Spieler, sondern auch Bestandskunden können von sehr interessanten Bonusangeboten profitieren. Auf Neukunden wartet ein Gratisbonus bis 888 Euro sowie ein Bonus auf die erste Einzahlung bis zu 140 Euro. Für aktive Spieler, die entsprechend höhere Einzahlungen leisten, ist ein Premium-Willkommensbonus erhältlich, der im besten Fall 1.500 Euro beträgt. Weitere Angebote kommen Bestandskunden zugute. Auf sie warten Freispiele, Cashback-Specials und Treuepunkte. Treuepunkte sammeln und in Geld zum Spielen umtauschen.

EuroGrand Casino: Im EuroGrand Casino können Spieler führ ihre Geldtransfers neben PayPal eine Vielzahl weiterer Zahlungsmethden einsetzen. Sie können unter anderem wählen: Paysafecard, giropay, Sofortüberweisung, Skrill und Neteller. Im Casino gibt es jede Menge Spiele für Neulinge und Profis. Neben Poker, Roulette und Blackjack stehen beispielsweise Spielautomaten, Kartenspiele, Tischspiele, Jackpot-Games und Rubbellose zur Wahl. Dank mehrerer Bonusangebote können User gratis um den Jackpot spielen. das Casino hält einen Einzahlungsbonus von 100 Prozent auf die Ersteinzahlung bereit. Eine Einzahlung von 2.000 Euro sorgt für einen High-Roller-Einzahlungsbonus von 1.000 Euro. Da die Bonussumme für eine Auszahlung nur 12 Mal umgesetzt werden muss, können auch Anfänger von diesem Bonus echt profitieren.

CasinoClub: Zu finden ist PayPal zum Beispiel im CasinoClub. Das Unternehmen genießt in Spielerkreisen einen ganz besonderen Ruf und wird oft als stilsicherstes Online Casino bezeichnet. Das kommt natürlich nicht ganz von ungefähr, denn schon beim ersten Betreten wird hier die Qualität und Klasse des Anbieters deutlich. Die gesamte Webseite ist enorm übersichtlich, zusätzlich zeigt man sich im Casino aber auch spendabel den Neukunden gegenüber. Die dürfen sich über einen Willkommensbonus aus 250 Euro und zusätzlichen Freispielen freuen und können im weiteren Verlauf von täglichen Promotionen und Angeboten profitieren.

Startseite Sunmaker Casino

PayPal wird in vielen Casinos aufgrund seiner Vorteile gesondert erwähnt

Angeboten wird die Bezahlmethode von den Anbietern natürlich in erster Linie, um den Kunden blitzschnelle Einzahlungen zu gewährleisten. Wer nachts plötzlich Lust auf eine Runde im Live Casino mit PayPal bekommt, kann also schnell und bequem einzahlen, und danach sofort mit dem Spiel loslegen. Gleichzeitig können die Casinos ihren Spielern mit PayPal aber auch das Maximum an Sicherheit bieten. Auf Kreditkarten- oder Bankdaten wird vollständig verzichtet, so dass sich die Kunden um die eigenen sensiblen Daten niemals Sorgen machen.

FAQ zu PayPal im Online Casino

Wie sicher ist PayPal?

Zahlungen mit PayPal können immer als vollkommen sicher angesehen werden. Da hier keine sensiblen Informationen oder Bankdaten weitergegeben werden, haben Kriminelle keine Chance an mögliche Daten der Spieler zu gelangen. Die Zahlungen selber sind zudem immer vollständig verschlüsselt. Ähnlich, wie es auch im Online Casino mit Paysafecard der Fall ist.

Wo kann mit PayPal gezahlt werden?

PayPal steht nicht nur in zahlreichen Online Casinos zur Verfügung, sondern auch in vielen Shops. Zwei bekannte Casinos mit PayPal sind zum Beispiel das betway Casino oder das JackpotCity Casino.

Ist eine Registrierung erforderlich?

Anders als zum Beispiel diejenigen, die im Online Casino mit PayPal zahlen, müssen die PayPal-Zahler zunächst ein Konto beim US-Bezahldienst eröffnen. Das allerdings ist schnell erledigt und stellt keine große Hürde dar.

Wie teuer ist PayPal?

Die Nutzung von PayPal ist vollkommen kostenlos. Ebenso die Kontoeröffnung. Ob im Casino allerdings Gebühren für die Zahlungen mit der elektronischen Geldbörse erhoben werden, hat jeder Anbieter selbst in der Hand. In der Regel wird allerdings auf Gebühren für die Zahlungen mit PayPal verzichtet.

Gibt es einen Bonus für PayPal?

In der Tat sind von Zeit zu Zeit immer Mal wieder spezielle PayPal-Boni in den Casinos zu entdecken. Wer also zum Beispiel Live Roulette mit PayPal spielen will, kann sich ab und an über einen schönen Einzahlungsbonus freuen. Darüber hinaus bieten fast alle bekannten Casinos ihren neuen Spielern zur Begrüßung einen Neukundenbonus an. Hierbei ist aber darauf zu achten, dass PayPal als gültige Einzahlungsmethode für das Angebot genutzt werden darf.

Fazit: PayPal ist absolute Spitze für Zahlungen im Casino

PayPal kann ohne Zweifel als eine der besten und sichersten Bezahlmethoden in den Online Casinos bezeichnet werden. Ähnlich wie zum Beispiel im Online Casino mit Skrill oder Neteller, werden hier keine sensiblen Daten für die Abwicklungen der Zahlungen benötigt. PayPal hat dann aber noch einmal den Vorteil, dass ausschließlich Top-Casinos mit der Zahlungsmethode ausgestattet wurden. Somit genießen die Spieler nicht nur Sicherheit, sondern auch Qualität. Generell ist die Verwendung der Geldbörse immer zu empfehlen, da die Einzahlungen sofort auf dem Spielerkonto zur Verfügung stehen und auch die Auszahlungen binnen kürzester Zeit abgewickelt werden. Gebühren spielen hierbei in den meisten Fällen keine Rolle. Die Auswahl der verfügbaren Casinos ist groß, besonders empfehlen können wir aber das betway Casino, wo unter anderem ein Neukundenbonus von bis zu 1.000 Euro wartet.

Zum 888 Casino


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!