Skip to main content

Beste Online Casinos mit PayPal: Top 3 Anbieter hier finden!

Redaktionsempfehlung_Quasar
Ein Online Casino mit PayPal zu finden ist gar nicht so einfach. Nur selten kommen die beliebten Slot Machines und das elektronische Zahlungsmittel auf einen Nenner. Das liegt daran, dass sich PayPal bewusst nur auf wenige Partnerschaften mit Online Casinos einlässt. Marken-Spiele mit PayPal zu benutzen macht aber Sinn. Dieses E-Wallet gilt als besonders sicher und vertrauenswürdig. Außerdem gibt es im Zweifelsfall noch den Käuferschutz. Wer in einem guten Online Casino PayPal als Zahlungsmethode wählt, hat diesen besonderen PayPal-Vorteil.

In diesem Ratgeber wollen wir nicht nur ein Online Casino mit PayPal empfehlen, sondern mehr zu den Anbietern und dem E-Wallet bieten. Wie funktioniert bspw. die Einzahlung wenn man Marken-Games mit PayPal spielen möchte? Am Ende beantworten wir auch noch die häufigsten Fragen zu beiden Seiten, sodass unsere Leser gut informiert in ihr Unterhaltungsvergnügen starten können.

Über das Online Casino mit PayPal – das gilt es zu wissen

  • Sofort Geld auf dem Casinokonto
  • Eines der sichersten Zahlungsmittel im WWW
  • Einzahlen ohne Gebühren
  • Sicher, schnell & anonym
  • Kostenlose Auszahlungen vom Casino
Top 5 Casinos mit Paypal
CasinoBewertungStimmenReview
1.DrückGlück Casino97%empfehlenswert1 haben bewertetZum DrückGlück Casino Testbericht
2.Spintastic Casino96%empfehlenswert1 haben bewertetZum Spintastic Casino Testbericht
3.Wunderino Casino95%empfehlenswert1 haben bewertetZum Wunderino Casino Testbericht
4.888 Casino94%empfehlenswert1 haben bewertetZum 888 Casino Testbericht
5.Casino Club91%empfehlenswert1 haben bewertetZum Casino Club Testbericht

Deshalb PayPal im Online Casino nutzen

PayPal gehört zwar zur Auktionsplattform eBay, aber das E-Wallet konnte von Beginn an auch für Zahlungen außerhalb der Webseite genutzt werden. Gleich zu Anfang stellte sich PayPal hohen Ansprüchen und wollte keinesfalls mit unseriösen Partnern zusammenarbeiten. Deshalb dürfen auch nur so wenige Online Casinos diese Zahlungsmethode akzeptieren. Das heißt nicht, dass es ohne PayPal kein Vertrauen zum Anbieter geben kann, aber das E-Wallet gilt schon als besonderes Sicherheitsmerkmal.

Hinzu kommt das schnelle System, welches Zahlungen binnen Sekunden durchführt. Dabei wird lediglich eine E-Mail-Adresse übermittelt. Darüber wickelt PayPal alle Zahlungen ab, die der Nutzer nur noch mit seinem Passwort bestätigen braucht. Wenn kein Geld auf dem Konto zur Verfügung steht, kann dies automatisch per Lastschrift vom verbundenen Girokonto oder einer Kreditkarte eingezogen werden. Wer in einem Online Casino PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen nutzen möchte, braucht in jedem Fall ein PayPal-Konto.

Schnell, sicher und anonym, so funktioniert PayPal. Die Einzahlung benötigt nicht mehr als eine Minute.

Casinos mit PayPal

Konto bei PayPal & Casino eröffnen

Bevor man Marken-Spiele mit PayPal spielen kann, braucht es jedoch bei beiden Parteien ein Konto. Dies geschieht immer kostenlos. Bei PayPal muss dann zunächst noch ein Girokonto oder eine Kreditkarte mit dem Konto verifiziert werden. Danach führt der Service alle Transaktionen sofort aus. Der Nutzer hinterlegt bei PayPal alle wichtigen persönlichen Daten. Bei einer Überweisung erhält das Online Casino aber nur die E-Mail. Letztlich ist es einfach und sicher, in einem Online Casino PayPal zu nutzen.

Weiter unten im Text haben wir die drei beliebtesten Online Casinos mit PayPal gelistet. Dort einfach auf den Link klicken und nach dem Button zur Registrierung suchen. Auch hier werden einige persönliche Angaben verlangt. Wenn beide Konten bereit zum Login sind, kann der Spieler auch schon seine erste Einzahlung vornehmen.

Es braucht auf beiden Seiten ein Konto. Danach geht es weiter zur Einzahlung mit PayPal.

Die erste Einzahlung vornehmen

Der Spieler loggt sich nun mit Nutzernamen und Passwort im Online Casino ein und wählt den Kassenbereich aus. Hier klickt er auf PayPal als Zahlungsmethode und gibt seinen Wunschbetrag an. Im Anschluss leitet ihn das Online Casino mit PayPal weiter. Hier muss der Betrag nur noch mit E-Mail und Passwort bestätigt werden. Es erfolgt eine Rückleitung zum Casino und das Kapital steht sofort zur Verwendung bereit.

Dieser Vorgang benötigt nicht länger als zwei Minuten.

Ovo Casino Spieleangebot

Bonusangebot wahrnehmen: Ja oder Nein?

Ein neuer Spieler kann im Online Casino stets von einem Willkommensbonus Gebrauch machen. Entweder erhält er eine automatische Gutschrift oder er muss während der Einzahlung einen Bonus Code angeben, der ihm vorher mitgeteilt wurde. Typisch sind 100% bis zu einem Betrag X. Diese Verdopplung des Spielkapitals klingt verlockend, ist aber nicht immer empfehlenswert. Pauschal gilt: Unerfahrene Spieler sollten von Bonusangeboten Abstand nehmen!

Denn mit dem Bonus sind gewisse Bedingungen verknüpft. Sie legen den Mindestumsatz, eine Laufzeit und die Anrechnung der Spielkategorien fest. Die Formulierungen sind nicht immer leicht zu verstehen und deshalb braucht es etwas Spielerfahrung sowie Verständnis für solche Bonusangebote. Mit einer guten Strategie steigen zudem die Chancen den Bonus tatsächlich auszahlen lassen zu können. Es spielt in der Regel keine Rolle für den Bonus, ob ein Kunde in einem Online Casino PayPal oder eine andere Zahlungsmethode wählt. Ein echter PayPal-Bonus ist selten.

Ein Bonusangebot ist nichts für neue Spieler von Online Casinos. Mit ausreichender Erfahrung können sie aber einen attraktiven Zusatzgewinn darstellen.

Gewinne auszahlen lassen

Wenn der Spieler sein Geld nicht vornherein als verloren betrachtet und lediglich gute Unterhaltung sucht, dann will er seine Gewinne bzw. Restguthaben irgendwann auszahlen lassen. Auch das ist natürlich beim Online Casinos mit PayPal möglich. Solange kein aktiver Bonus besteht, muss er lediglich wieder den Kassenbereich ansteuern und dieses Mal auf Auszahlung anklicken. Er kann einen Teil oder sein gesamtes Guthaben beantragen.

Nun wird sich kurz darauf ein Kundendienst-Mitarbeiter melden und um eine Verifizierung der Person bitten. Dieser Vorgang ist vollkommen legitim und dient zum Schutz des Spielers als auch des Online Casinos. Es gilt eine Kopie des Personalausweises/Führerscheins einzureichen. Hinzu kommt eine aktuelle Rechnung zum Abgleichen der hinterlegten Wohnanschrift. Beides wird via E-Mail eingesandt und wenn alle Angaben korrekt bestätigt werden konnten, gibt der Mitarbeiter die Auszahlung frei. Dieser Vorgang muss nicht noch einmal wiederholt werden.

Bei einem Online Casino mit PayPal darf das E-Wallet auch für Auszahlungen verwendet werden.

Stargames Casino

Die Top 5 Anbieter für beste Online Casinos mit PayPal

Nun wird es konkret. Welche Online Casinos mit PayPal können wir empfehlen. Nach einiger Recherche haben wir uns auf diese Top 5 Anbieter festgelegt:

Top 5 Casino Erfahrungsberichte
CasinoBewertungStimmenReview
1.DrückGlück Casino97%empfehlenswert1 haben bewertetZum DrückGlück Casino Testbericht
2.Spintastic Casino96%empfehlenswert1 haben bewertetZum Spintastic Casino Testbericht
3.Wunderino Casino95%empfehlenswert1 haben bewertetZum Wunderino Casino Testbericht
4.888 Casino94%empfehlenswert1 haben bewertetZum 888 Casino Testbericht
5.EuroGrand Casino93%empfehlenswert1 haben bewertetZum EuroGrand Casino Testbericht

Häufige Fragen zum Online Casino mit PayPal

Wie eingangs bereits erwähnt, sind PayPal und Marken-Spiele eher selten in Kombination anzutreffen. Doch es wird immer häufiger danach gesucht. In diesem Zusammenhang ergeben sich auch immer wieder Fragen, die wir hier beantworten wollen

Welche Gebühren berechnet PayPal bei Casinos?

Für den Geldversand berechnet PayPal nichts. Die kooperierenden Online Casinos verlangen in der Regel auch nichts. Lediglich wenn ein Spieler Gewinne auszahlen lassen möchte, muss er etwas an PayPal abgeben. Im Moment lautet die Formel dafür: 1,9% plus 0,35€ je Transaktion (Stand Mai 2018). Gebühren sind nie schön, aber die Gebühr ist niedrig und sollte niemanden davon abhalten, PayPal zu nutzen. Die meisten Zahlungsmethoden verursachen in irgendeiner Form Kosten. Ein Bankkonto kostet genauso wie eine Kreditkarte Gebühren. In manchen Casinos werden bestimmte Zahlungsmethoden bei Einzahlungen und Auszahlungen mit Gebühren versehen. Es gibt kaum einen Casino-Betreiber, der für PayPal-Einzahlungen Gebühren berechnet. Das ist bei anderen Zahlungsmethoden, beispielsweise bei einer Kreditkarte, häufig anders. Auch im Vergleich mit anderen E-Wallets wie Skrill und Neteller schneidet PayPal gut ab. Die Gebühren sind niedriger als bei diesen beiden Konkurrenten. Auch das ist ein gutes Argument, in einem Online Casino PayPal als Zahlungsmethode auszuwählen.

Welches Online Casino erlaubt Echtgeld per PayPal?

Über diesem Frage-Antwort-Bereich haben wir die drei besten Online Casinos mit PayPal gelistet. Bei diesen Anbietern ist es möglich, die vielfach genutzte E-Wallet für Ein- und Auszahlungen zu verwenden. PayPal wird zu einer immer populären Zahlungsmethode in Online Casinos. Auch die Casinos mit Marken-Games sind in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Die Chance ist hoch, als Slots-Fan in Zukunft weitere seriöse Casinos zu finden, die PayPal als Zahlungsmethode anbieten. Alleine schon aufgrund der weiten Verbreitung von PayPal haben viele Casino-Betreiber ein großes Interesse daran, diese Zahlungsoption ihren Kunden zur Verfügung zu stellen.

Warum wurde meine Auszahlung via PayPal storniert?

Ein Grund dafür kann sein, dass das Casino-Konto über nicht genügend Guthaben verfügt. Das wird aber direkt bei der Anforderung mitgeteilt. Vielleicht wird auch nicht das Minimum erfüllt, welches meist bei 10 oder 20 Euro liegt. Sehr häufig liegt es aber an dem Missachten der Bonusregeln. Das heißt, auf dem Konto liegt noch ein aktiver Bonus. Dessen Mindestumsatz wurde noch nicht erfüllt. Solange storniert der Support auch den Auszahlungsantrag immer wieder. Das ist jedenfalls die günstigste Lösung für den Kunden. Manchmal wird die Auszahlung auch ohne große Nachfrage durchgeführt.

Allerdings bekommt der Kunde dann nicht den Bonusgewinn ausgezahlt, sondern nur das frei verfügbare Echtgeld. Im ungünstigsten Fall kann dies dazu führen, dass ein großer Bonus-Vorteil verloren geht. Nicht nur bei PayPal ist es wichtig, vor Auszahlung genau zu schauen, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind. Im Zweifel sollte jeder Kunde im Casino vor einer Auszahlung nach der Bonusnutzung beim Support nachfragen, ob alles in Ordnung ist. Wenn ein Live-Kundenservice vorhanden ist, dauert das nur ein paar Minuten. Diese Zeit sollte jeder haben, wenn es darum geht, einen kreativen Bonus-Vorteil zu sichern.

Warum kann ich kein Geld mehr erhalten/versenden?

Neue Kunden von PayPal verfügen nur über ein gewisses Limit. Dieses lässt sich aber erhöhen, indem man geeignete Dokumente einreicht. Ein Mitarbeiter von PayPal hebt dann die Begrenzung auf. Das kann einige Tage dauern. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, die nötigen Maßnahmen gleich nach der Kontoeröffnung einzuleiten. PayPal ist in dieser Hinsicht äußerst kundenfreundlich, denn alle nötigen Schritte werden detailliert angegeben. Der komplette Prozess wird transparent begleitet. Sollte es einmal zu lange dauern, gibt es immer die Möglichkeit, den guten Kundenservice von PayPal zu nutzen. Die schnellste Möglichkeit ist dabei erstaunlicherweise oft Twitter.

Für den Anfang sollten die vorgegebenen Limits in der Regel jedoch reichen. Nur High Roller könnten relativ schnell an ihre Grenzen geraten. Für einen normalen Glücksspiel-Fan, der ab und zu einmal ein paar Runden an den Marken-Slots spielen möchte, sind keine riesigen Beträge notwendig. Aber auch Glücksspiel-Fans, die nur ab und zu spielen, stoßen irgendwann an die PayPal-Limits. Aus diesem Grund ist es ratsam, nicht erst bis zu diesem Zeitpunkt zu warten, sondern frühzeitig dafür zu sorgen, dass das PayPal-Konto ohne Limit genutzt werden kann. Im Regelfall ist das überhaupt kein Problem.

Ist ein Online Casino mit PayPal überhaupt erlaubt?

Sowohl lizenzierte Casinos als auch PayPal sind seriöse Firmen, die auch in Deutschland vielfach vertreten sind. Merkur ist beispielsweise ein klassischer Automatenhersteller, der zahlreiche deutsche Spielhallen, Gaststätten und Casinos mit Spielautomaten ausstattet. PayPal ist eine E-Wallet, die von vielen Online-Shops genutzt wird. In Deutschland kaufen täglich unzählige Menschen im Internet ein und bezahlen anschließend mit PayPal. Insofern ist nicht die Frage, ob ein Online Casino und PayPal in Deutschland legal sein können. Beides ist zweifellos der Fall. Wichtig ist es, im genauen Einzelfall hinzuschauen. Theoretisch wäre auch eine nicht illegale Lösung denkbar. Allerdings zeigen unsere Erfahrungen, dass der Hersteller sehr daran interessiert ist, ausschließlich legale Angebote im Netz zu unterstützen. Aus diesem Grund ist es unwahrscheinlich, dass ein Online Casino mit PayPal angeboten wird, das nicht den gängigen Standards entspricht.

Auch PayPal ist bekannt dafür, bei der Seriosität keine Zugeständnisse zu machen. Wenn ein Kooperationspartner sich nicht an die vorgegebenen Regeln hält, kündigt PayPal meist sehr schnell den Vertrag. Das gilt ganz besonders für Online Casinos, die es bei PayPal traditionell schwer haben. Wenn ein Casino-Betreiber PayPal als Zahlungsmethode anbieten kann, bedeutet dies, dass viele Hürden gemeistert wurden. Letztlich ist PayPal sogar ein Seriositätsmerkmal, denn wenn ein Casino diese Zahlungsmethode hat, musste der Betreiber einige Auflagen erfüllen. Insofern ist es immer ein gutes Zeichen, wenn ein Online Casino mit PayPal angeboten wird.

Ist PayPal nur im Casino mit Marken-Spiele eine gute Zahlungsmethode?

In der Anfangsphase war PayPal nur bei eBay nützlich. Schon seit vielen Jahren ist PayPal jedoch auch als generelle Zahlungsmethode im Internet verbreitet. Die Zahl der Online-Shops, die PayPal für die Bezahlung des Einkaufs zur Verfügung stellen, wächst täglich. Für die Kunden ist PayPal eine schnelle und sichere Zahlungsmethode, die viel unkomplizierter im Netz funktioniert als zum Beispiel eine Kreditkarte. Auch Sportwetten-Anbieter bieten in den vergangenen Jahren vermehrt PayPal als Zahlungsmethode an. PayPal hat sich zu einer der wichtigsten Zahlungsoptionen im Netz entwickelt. Wer sich die Frage stellt, ob sich eine Registrierung bei PayPal lohnt, sollte auch das im Hinterkopf behalten. Nicht nur in einem Online Casino ist PayPal eine überaus nützliche Zahlungsoption.

Fazit zum Online Casino mit PayPal

Es spricht alles dafür PayPal in einem Online Casino verwenden zu wollen. Das E-Wallet ist absolut sicher und schnell. Bis zur Verifizierung beim Casino-Anbieter bleibt der Spieler auch anonym. Der Service ist bis auf eine kleine Auszahlungsgebühr kostenlos. Wo man am besten Marken-Spiele mit PayPal spielen kann, verraten wir weiter oben im Text.

Redaktionsempfehlung_Quasar


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!