Skip to main content

Übersicht: GiroPay Online Casinos in Deutschland

Wer heute als deutscher Kunde bequem und schnell im Online Casino einzahlen möchte, hat eine ganze Reihe Möglichkeiten. Ein Service, der der Sofortüberweisung sehr ähnlich ist, ist GiroPay. Bei diesem Angebot handelt es sich ebenfalls um eine Art Erweiterung der eigenen Online-Banking-Möglichkeiten. Der Spieler benötigt kein zusätzliches Online Wallet-Konto oder eine Kreditkarte. Wenn er online mit GiroPay im Casino zahlt, prüft GiroPay ob die Überweisung korrekt ausgeführt wurde. Dies bestätigt GiroPay dann dem GiroPay Online Casino und dieses schreibt das geforderte Guthaben sofort gut. Und das, obwohl das Casino eigentlich noch ein paar Tage warten muss, bis die Gutschrift tatsächlich bei ihm eintrifft. Speziell für Spieler in einem Online Casino bietet sich diese Zahlungsmethode an, da sie mit zu den sichersten im Netz gehört. Der Ratgeber stellt die moderne Einzahlungsoption vor und zeigt, welche Vorteile einen bei einem GiroPay Online Casino sonst noch so erwarten.

Die wichtigsten Infos zu GiroPay Online Casino im Überblick:

  • Kostenloser Service
  • In unzähligen Casinos vertreten
  • Keine Gebühren für den Spieler
  • Einfache und schnelle Abwicklung
  • Keine gesonderte Anmeldung erforderlich
  • Kooperation mit mehr als 1.500 Banken & Geldhäusern

Giropay Online Casinos: So funktioniert der Bezahldienst

Giropay wurde im Jahre 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Ursprünglich sollte ein Bezahlsystem entwickelt werden, das leistungsfähig, schnell und sicher ist und für Kunden nur Vorteile mit sich bringt. So ist zum Beispiel keine gesonderte Kontoeröffnung erforderlich, sofern die eigene Hausbank mit Giropay kooperiert und die Online-Banking-Funktion unterstützt. Beide Punkte sollten für die meisten Kunden kein Problem darstellen, denn momentan betreiben rund 1.500 Banken und Sparkassen eine Zusammenarbeit mit Giropay.

Der Anbieter steht in direkter Konkurrenz mit der Sofort GmbH, die ein fast identisches Konzept anbietet. Im Endeffekt bedeutet eine Zahlung mit GiroPay, das Nutzen eines sicheren und modernen Systems, das heute von so gut wie jedem renommierten und seriösen Online Casino und Online Shop akzeptiert werden sollte.

GiroPay Online Casino

GiroPay bietet viele Vorteile beim Spielen und Einkaufen im Netz

Vor- und Nachteile von GiroPay

Egal ob Guthaben jetzt wirklich zeitnah benötigt wird, oder ob maximale Sicherheit beim Zahlen im Netz gewünscht ist – ein GiroPay Online Casino ist das Mittel erster Wahl. Neben den schon genannten Vorteilen erwarten Spieler hier aber noch eine ganze Reihe weiterer Vorteile.

  • Sofortige Gutschrift der Einzahlung
  • Große Sicherheit
  • Hohe Resonanz in den Casinos
  • Leichte Bedienung
  • Keine Gebühren

Giropay punktet vor allem durch seine extreme Schnelligkeit, denn der Einzahlungsbetrag wird dem Spielerkonto sofort gutgeschrieben und Spieler können im Casino schon nach wenigen Sekunden loslegen. Dabei ist es für Spieler auch wichtig zu wissen, dass diese Art der Transaktion völlig sicher ist. Nicht nur die Zusammenarbeit mit unzähligen Banken und Sparkassen macht Giropay so erfolgreich, sondern auch die Tatsache, dass es sich um ein deutsches und börsennotiertes Unternehmen handelt. Fast jedes Casino bietet inzwischen Giropay als Zahlungsmethode an. Neben der schnellen und einfachen Transaktion ist diese Zahlungsmethode vor allem deshalb so beliebt, weil keinerlei Gebühren anfallen und kein zusätzliches Konto erstellt werden muss.

GiroPay-Kooperationen mit deutschen Geldhäusern & Banken

GiroPay kooperiert mit den meisten großen deutschen Bankhäusern

Die Nutzung des GiroPay-Angebots ist für Privatkunden komplett kostenlos. Das heißt, es fallen keine monatlichen Nutzungsgebühren an.

Nachteile sind nicht vorhanden

Bei der Nutzung von GiroPay entstehen dem Kunden keine Nachteile. Im Gegenteil. Es handelt sich um einen sicheren und seriösen Anbieter und Zahlungen werden sofort ausgeführt. Gebühren fallen höchsten an, wenn die Hausbank Überweisungsgebühren verlangt. Im Endeffekt unterscheidet sich das Angebot nicht von der Sofortüberweisung.

CasinoClub bietet nicht nur ein exklusives Design, sondern auch GiroPay

GiroPay Zahlungen garantieren ein Maximum an Sicherheit

Sicherheit bei der Nutzung von GiroPay

Wie gerade erwähnt ist einer der vielen Pluspunkte von Giropay auch die Tatsache, dass kein extra Konto bei einem Drittanbieter eröffnet werden muss. Die Zahlung mit Giropay läuft ganz einfach über das Online-Banking-System ab. Dafür wird lediglich eine gültige TAN benötigt. Direkt nach Zahlungseingang erhält das Online Casino mit GiroPay eine Zahlungsbestätigung und der eingezahlte Betrag wird sofort auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Da ausschließlich die eigene Hausbank an der Transaktion beteiligt ist, sind die Bankdaten des Spielers weiterhin privat und werden nicht von einem Drittanbieter eingesehen.

Wichtig: Bei GiroPay oder auch Sofortüberweisung handelte es sich ja „nur“ um Erweiterungen des eigenen Online-Bankings. Das Online-Banking sollte heute immer über ein Zwei-Faktoren-System abgesichert sein. Da wären zum einen die Login-Daten, die nicht in die Hände Unbefugter gelangen sollten. Allein mit diesen kann ein Unbefugter aber keine Transaktion durchführen, sondern sich „nur“ in das Online-Konto der Bank einloggen. Für die Transaktion bekommt der Einzahlende auf seine, bei der Bank hinterlegten, Handynummer eine sogenannte Mobile-TAN geschickt. Erst wenn er diese im Online-Banking eingibt, wird die Überweisung ausgeführt.

Das hat den Vorteil, dass selbst wenn Unbefugte an die Login-Daten des Kontos kommen, diese keine Transaktion durchführen können, da sie nicht im Besitz des Smartphones mit der Mobile-TAN sind. Ein Smartphone, auf das die Mobile-TAN geschickt wird, sollte immer mit einem sechsstelligen Zahlencode (Android & iPhone) und einem Fingerabdruck-Scan (Android & iPhone) abgesichert werden. Es kann Sinn machen, für das Mobile-Tan-Verfahren ein altes Handy mit einer Prepaidkarte zu nutzen. Dieses wird Zuhause an einem sicheren Ort aufgehoben, um zu verhindern, dass bei einem Handydiebstahl des aktuell genutzten Smartphones nicht auch die Mobile-Tans in die Hände Unbefugter gelangen.

Online Casino mit Giropay in Deutschland – so geht’s!

Die Zahlung mit Giropay ist eigentlich selbsterklärend und einfach. Für alle, die die den Dienst zum ersten Mal nutzen, wird hier jetzt noch einmal eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung vorgestellt. Je nach Online Casino mit GiroPay können die Schritte leicht variieren, im Allgemeinen sind sie aber sehr ähnlich und der Kunde kann nichts falsch machen:

  1. Online Casino einloggen und Einzahlung auswählen: Als Erstes loggt in sein bevorzugtes Online Casino einloggen und dort in den Bereich „Guthaben/Kasse“ wechseln. In der Regel gelangt der Spieler dort hin, in dem er auf die Guthabenanzeige auf der Startseite klickt. Jetzt wählt er eine Einzahlung aus.
  2. GiroPay auswählen & Betrag festlegem: Jetzt wählt man als Zahlungsmethode GiroPay aus und entscheidet sich für den gewünschten Einzahlungsbetrag.
  3. In Online-Banking Fenster Transaktion durchführen: Jetzt wird der Kunde zu seinem Online Banking-Portal weitergeleitet, wo eine ganz normale Online-Überweisung mithilfe des Mobile-Tan-Verfahrens durchführt werden kann.
  4. Giropay bestätigt Transaktion & Guthaben wird sofort gutgeschrieben: GiroPay meldet jetzt dem Casino, dass die Überweisung auf dem Weg ist und das Konto für dies Transaktion ausreichend gedeckt war. Dem Online Casino mit GiroPay genügt diese Bestätigung und das Guthaben wird ohne Wartezeit sofort gutgeschrieben.
  5. Spielguthaben nutzen: Jetzt darf der Kunde das eingezahlte Guthaben beim Spielen im Online Casino nutzen.

Herzlichen Glückwunsch, es wurde eine erfolgreiche Einzahlung mit Giropay vorgenommen. Für eine Auszahlung seiner Gewinne kann der Dienst nicht genutzt werden. Es handelt sich um ein reines Einzahlungsangebot. Wer sich Guthaben auszahlen lassen möchte, sollte dafür ein Online Casino mit PayPal oder ein Online Casino mit Skrill wählen.

Die besten Online Casinos

Mittlerweile gehört GiroPay eigentlich zu den Standard-Methoden im Online Casino. Daher stellen wir an der Stelle jetzt mal noch drei Anbieter vor, die die Zahlungsoption unterstützen und gleichzeitig auch noch ein kleines Alleinstellungsmerkmal besitzen.

Die Top 3 Casinos Nach echten Bewertungen
CasinoBewertungStimmenReview
1.92%empfehlenswert1 haben bewertetZum 888 Casino Testbericht
2.92%empfehlenswert1 haben bewertetZum Eurogrand Casino Testbericht
3.91%empfehlenswert1 haben bewertetZum Casino Club Testbericht

 

888 Casino: 888 Casino gehört mit seinem Spieleangebot und hohen Auszahlungsraten von fast 98 Prozent zu den Besten der Branche überhaupt. Auch mit seinen zahlreichen Zahlungsmethoden ist das Online Casino marktführend. Kunden können mit den üblichen Standardzahlungsmethoden Überweisung und Kreditkarte Zahlungen vornehmen. Zur Auswahl stehen weiterhin GiroPay, Neteller, Skrill und PayPal.

CasinoClub: CasinoClub bietet eines der exklusiveren Spielangebote im Netz. Ein wirklich guter Bonus und eine überzeugende Spieltiefe können hier speziell erfahrene Spieler überzeugen. Giropay ist natürlich auch mit an Bord.

Betway Casino: betway Casino bietet ein XXXL-Angebot an Zahlungsmethoden an und Kunden, die sich für diesen Anbieter entscheiden, dürfen auch im großen Wett-Portal des Mutterkonzerns Wetten platzieren. Wer also nicht nur online im Casino spielen will, sondern auch eigentlich Lust auf Abwechslung in Form von Sportwetten hat, der ist gut beraten, sich die Review zu diesem Anbieter mal genauer durchzulesen.

CasinoClub bietet nicht nur ein exklusives Design, sondern auch GiroPay

Auch im CasinoClub mit GiroPay einzahlen

FAQ: Das wichtige Ragen rund um Online Casino mit GiroPay

Wie sicher ist die Zahlung im Casino mit Giropay?

Die Zahlung mit Giropay ist absolut unbedenklich. Die Bankdaten des Spielers werden nur im abgesicherten Fenster während des Online-Bankings eingegeben, das GiroPay Online Casino in Deutschland erfährt lediglich die Bankleitzahl des Spielers. Es werden keine Bankdaten bei dem Casino gespeichert. Ein Betrug beim Online Banking ist ebenfalls ausgeschlossen, solang das TAN-Verfahren genutzt wird. Denn dann müsste ein Betrüger sowohl im Besitz der Login-Daten des Kontos sein, wie auch im Besitz des eigenen Smartphones, auf das die TAN geschickt werden. Im Idealfall sollte das Smartphone, auf das die TAN geschickt wird, nicht zwingend auch zum Online Banking genutzt werden.

Was kostet Giropay?

Die Nutzung von Giropay ist absolut kostenlos und auch für Zahlungen werden keine Gebühren erhoben. Sollte die Bank aber eine Überweisungsgebühr bei Online-Transaktionen erheben, ist diese zu bezahlen. Nähere Infos dazu finden sich in den AGBs seiner Hausbank oder auf deren Homepage.

Was sind die Vorteile von Giropay?

Neben der Geheimhaltung der Bankdaten des Spielers und der kostenlosen Nutzung punktet Giropay vor allem mit seiner Schnelligkeit. Einzahlungen stehen dem Spieler innerhalb von wenigen Sekunden zur Verfügung. Außerdem muss er sich für die Nutzung dieser Zahlungsmethode nicht bei einem zusätzlichen Anbieter anmelden. Spezial dann, wenn mal schnell gehen muss, ist der Anbieter das Mittel erster Wahl. Denn will jemand unbedingt an einem bestimmten Jackpot-Slots zocken, weil davon auszugehen ist, dass dessen Ausschüttung kurz bevorsteht, hilft es wenig, eine klassische Banküberweisung anzustoßen und dann erst mal fünf Tage zu warten, bis das Guthaben eintrifft. In einem solchen Fall ist die Wahl eines Online Wallets oder eben GiroPay-Einzahlungen optimal.

Was ist für die Nutzung erforderlich und wo wird Giropay akzeptiert?

Sofern das Online Casino Giropay unterstützt, muss nur noch die eigene Hausbank mit Giropay kooperieren und schon kann der Dienst genutzt werden. Nähere Infos dazu finden sich ebenfalls auf der Homepage der eigenen Hausbank oder in den AGBs, die in der Hausbank aushängen. Alternativ ruft der Spieler schnell mal seinen Bank-Berater an und fragt nach, ob GiroPay unterstützt wird.

Fast jedes GiroPay Online Casino in Deutschland nutzt Giropay inzwischen. Dies kann schnell in der jeweiligen Review des Anbieters unter dem Testpunkt „Zahlungsmethoden“ eingesehen werden. Wenn der Anbieter kein GiroPay unterstützt, ist da schon eher die Ausnahme.

Gibt es noch weitere Alternativen für den Zahlungsverkehr in Online Casinos?

Natürlich gibt es Alternativen. In den Ratgebern zu den Online Casino mit Paysafecard, Online Casino mit Neteller und Online Casino mit Kreditkarte werden sinnvolle und ebenso schnelle und sichere Einzahlungsalternativen vorgestellt.

Fazit: GiroPay – die Sofortüberweisung-Alternative

Die Zahlung mit Giropay im Online Casino bringt nur Vorteile mit sich, da fast jedes Casino diese Zahlungsmethode inzwischen unterstützt. Die Abwicklung der Einzahlung ist schnell, unkompliziert, sicher und gebührenfrei. Weiterhin benötigt Giropay keine Anmeldung bei einem weiteren Dienstleister, so dass niemand mit den eigenen Bankdaten in Berührung kommt außer der eigenen Bank. Diese muss natürlich mit Giropay kooperieren, damit der Onlinedienst genutzt werden kann, was bei über 1.500 Banken und Sparkassen sehr wahrscheinlich ist. Giropay ist damit ein Konkurrenzangebot zur Sofortüberweisung. Wer kein Online Wallet oder eine Kreditkarte besitzt, sollte GiroPay nutzen. Die einzige Voraussetzung, die hier mitzubringen ist, ist ein ausreichend gedecktes Bankkonto.

Zum 888 Casino


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!