Skip to main content

Liste: Casino VIP- & High Roller Boni

Wenn die Rede von sogenannten Casino VIP Boni oder auch Casino High Roller Boni, dann sollten speziell erfahrene Spieler und Profi Zocker sich angesprochen fühlen. Denn wo ein Anfänger noch versucht, den Einzahlungsbonus so zu wählen, dass er auch eine realistische Chance hat, den Rollover zu erfüllen, können Profis und Highroller nur müde lächeln. Bei diesen zählt, immer die maximalen Bonusbeträge zu erspielen, selbst wenn der Bonusinhaber dafür einen Umsatz-Rollover in sechsstelliger Höhe generieren muss. Im folgenden Ratgeber stellen wir die aktuell besten VIP & Highroller Boni vor, zeigen, wie diese effektiv zu nutzen sind und liefern speziell semi-professionellen Spielern auf ihrem Weg zum Profi ein paar weiterführenden Experten-Tipps der Redaktion.

Casino VIP- & High Roller Bonus: Das gibt es zu wissen

  • High Roller-Boni gibt es nicht so viele
  • Bonusbetrag bei Profis primär entscheidend
  • Umsatzbedingungen sind für Profis auch bei XXL-Vorgaben kein Problem
  • Ein Anfänger sollte keinen Highroller Bonus aktivieren
  • VIP Boni halten auch Dauerzocker bei Laune

Casino VIP- & High Roller Bonus: Bis 3.000 Euro Guthaben mit Futuriti High Roller Bonus

Speziell wenn es darum geht, einen High Roller Bonus abzustauben, dessen Bonus mindestens vierstellig ausfällt, sieht es schon etwas mau aus. Es gibt nicht so viele Anbieter, die einen XXL-Bonus jenseits der 1.000 Euro spendieren. Ein Anbieter, der hier ein kleines Alleinstellungsmerkmal besitzt, ist das Futuriti Casino. Denn hier lässt sich ein Bonus von 2.000 Euro sichern. Wer bei Futuriti eine Einzahlung von 1.000 Euro vornimmt, darf sich dann über 2.000 Euro Bonus freuen und erhält 3.000 Guthaben zum Zocken.

Die genauen Details zum Bonus:

  • Bonushöhe: variabel bis 2.000 Euro
  • Maximale Bonussumme: 2.000 Euro
  • Bonusart: 100 Prozent Einzahlungsbonus
  • Beispiel: Einzahlung von 1.000 Euro ergibt Bonusguthaben von 2.000 Euro
  • VIP Bonus: spezielle Promotionen für VIP-Bestandskunden
Zum Futuriti Casino

Um in den Genuss des Bonus zu kommen, muss jetzt lediglich ein neues Konto bei Futuriti angelegt und dort eine Einzahlung vorgenommen werden. Der Bonus ist in unterschiedliche Stufen unterteilt und es gibt hier auch Boni für Anfänger oder etwas erfahrenere Spieler. Bei einer Einzahlung zwischen 20 und 50 Euro wird ein 50 Prozent Bonus erteilt, bei Einzahlungen zwischen 60 und 100 Euro gewährt Futuriti einen 100 Prozent Bonus. Und Einzahlungen zwischen 100 und 200 Euro sorgen für einen 150 Prozent Bonus. Für High Roller ist lediglich die vierte Stufe interessant: Hier gibt es den 200 Prozent Bonus bei Einzahlungen zwischen 200 und 1.000 Euro.

Selbstverständlich ist auch dieser Bonus an einen sogenannten Rollover gebunden. Und der hat es bei maximaler Bonusausschöpfung in sich. Denn der Anbieter setzt voraus, dass innerhalb von 30 Tagen das 50-fache des Bonus bei Spielen umgesetzt wird. In dem Fall wären das dann stolze 50 x 2.000 Euro = 100.000 Euro. Bei diesem Betrag sollte jetzt jedem klar sein, dass wir hier ausschließlich über eine Profi-Option sprechen.

Casino VIP- & High Roller Bonus

2.000 Euro High Roller Bonus gibt es im Futuriti Casino

High Roller sollten immer aus den Vollen schöpfen

Bevor wir jetzt auf die Aktivierung und den Rollover eingehen, muss an der Stelle nochmal darauf hingewiesen werden, dass ein High Roller immer versucht, die maximale Bonussumme zu erspielen. Während ein Anfänger versuchen sollte, auszurechnen, welchen Tagesumsatz er pro Tag generieren kann und anhand dieses Wertes den idealen Bonus für sich selbst aussucht, zählt für den Profi ausschließlich das Maximum.

Allein an dem Rollover von 100.000 Euro ist ersichtlich, dass es sich hier nicht mehr um spaßiges Gelegenheitsspielen geht, sondern um professionelles Spielen handelt, bei dem sich mit dem Casino Games und Sportwetten seinen Lebensunterhalt verdient wird. Wer im Monat nur an Werktagen spielt, dann müsste er so an 20 Tagen Spielzeit pro Tag 5.000 Euro Umsatz erzeugen. Das sind Werte, von denen ein Anfänger die Finger lassen sollte.

Vor der Auszahlung auf Anforderungen achten

So jetzt ist notwendig, sich mal den Rollover etwas genauer anzuschauen. Nicht nur, dass eine 50-fache Umsetzung des Bonus in 30 Tagen geschafft werden muss, denn im dem Fall ist auch noch darauf zu achten, bei welchen Spielen gespielt wird. Hier gelten folgende Wertigkeiten:

  • Slots: 100 Prozent
  • Video Poker: 50 Prozent
  • Poker Mix: zwischen 40 und 10 Prozent
  • Baccarat: 50 Prozent
  • Alle anderen Spiele: 0 Prozent

Ein erfahrener Profi-Zocker wird sich auf ein Spiel fokussieren, dass mit Training, Können und Strategie beeinflusst werden kann. Dazu gehört Poker, Roulette, Blackjack oder Baccarat. All diese Spiele werden mit maximal 50 Prozent gewichtet, wenn überhaupt. Und das führt dann dazu, dass der Spieler bei einem 100 .000 Euro Umsatz Rollover eigentlich 200.000 Euro Umsatz oder mehr generieren muss, wenn er sich auf die Spiele mit niedriger Gewichtung konzentriert. Ein alleiniges Freispielen des Rollover via Slots ist bei einem 5.000 Euro Tagesumsatz sicherlich kein Vergnügen mehr und auch keine Option für einen Profi-Spieler. Der Highroller stört sich jetzt weniger an der 50 Prozent Gewichtung und spielt dafür ganze einfach mit maximalen Einsatzlimits. So kann er dann schnell bei 3in paar Pokerpartien auf die 10.000 Euro Tagesumsatz oder mehr kommen.

Vier Bonusstufen können bei Futuriti ausgewählt werden

Bei Futuriti hat der Spieler die Wahl aus insgesamt vier Bonusstufen

Schritt-für-Schritt: So wird der Bonus eingelöst

Um in den Genuss dieses Bonus zu kommen, muss sich bei Futuriti Casino als erstes Mal angemeldet werden. An der Stelle wird in den anderen Ratgebern immer extra darauf hingewiesen, dass sich nicht mit Phantasieangaben und immer mit einer gültigen Email-Adresse angemeldet werden muss. Einem Profi, der vorhat einen 2.000 Euro Bonus zu erspielen, werden solch triviale Infos nerven. Daher geht es in dem Fall hier direkt weiter mit der Aktivierung via Einzahlung.

VIP-Punkte bei Futuriti Casino für High Roller & Profis

High Roller dürfen sich auch über ein VIP-Punkteprogramm freuen

Nach dem Einloggen in sein Konto bei Futuriti, muss eine Einzahlung vorgenommen werden. Und zwar über 1.000 Euro. Im Idealfall wird diese via Kreditkarte ausgeführt, andere Zahlungsmethoden (Online-Überweisung ins Ausland, PayPal, NETeller, usw.) sind manchmal in der maximalen Transaktionshöhe limitiert. Erst mal 500 Euro einzuzahlen und am nächsten Tag die fehlenden 500 Euro, würde dann nur einen Bonus von 2 x 500 Euro = 1.000 Euro generieren. Die 1.000 Euro Einzahlung muss zwingend in einer Transaktion durchgeführt werden.

Trifft der Betrag bei Futuriti Casino ein, schreibt das Casino den Bonus gut. Ein händisches Aktiveren via Code oder Gutschein entfällt, es handelt sich um eine automatische Aktivierung.

In den Ratgebern mit anfängerfreundlichen Boni folgt an der Stelle meist eine Anleitung, wie der Rollover erfüllt werden kann. Wer sich einen 2.000 Euro Bonus via 1.000 Euro Einzahlung sichert und dann einen 100.00 Euro Rollover erfüllen möchte, der sollte bereits so erfahren sein, dass er hier keine Anfängeranleitung mehr benötigt. Erfahrene Zocker erstellen sich persönliche Spielpläne, die zum einen meist aus einen Mix unterschiedlicher Spiele bestehen, zum anderen genau vorgeben, welcher Umsatz pro Tag und pro Spiel generiert werden muss. Es handelt sich hier um eine tagesfüllende Aufgabe, auch wenn im Endeffekt nur „gespielt“ wird. Wie genau so ein Plan aussehen kann, stellen wir jetzt mal ganz allgemein vor:

10.000 Euro Tagesumsatz werden aufgeteilt in:

  • 000 Euro pro Tag am Pokertisch bzw. gleich mit Multi-Tabling, da dies das bevorzugte Spiel des Profis in unserem Beispiel darstellt.
  • 000 Euro Umsatz teilen sich auf Roulette und Baccarat auf. Dabei wird der Profi ausschließlich strategisch vorgehen, und mit Strategie spielen.

Die besten Online Casinos mit einem Highroller Bonus

So richtig echte High Roller Boni mit Boni jenseits der 1.000 Euro sind eher selten. Wir stellen jetzt an der Stelle drei Online Casinos vor, die ein solches Angebot offerieren. Aber nochmal der Hinweis: Diese Boni sind ausschließlich für erfahrene Spieler gedacht. Ein Anfänger ist hier verkehrt!

Die Top 5 Casinos Nach max. Bonus
CasinoBonusDetailsReview
1.3200€100% bis 400€Zum Casino.com Review
2.3000€150% bis 600€Zum Play Million Casino Review
3.2000€100% bis 500€Zum Mega Casino Review
4.1600€100% bis zu 1.600 Euro + 30€Zum All Slots Casino Review
5.1500€100% bis 100€ + 2x 50% bis 100€Zum Casino Redkings Review

 

EuroGrand Casino: Im EuroGrand Casino erwartet Neukunden ein ganzes Paket an Bonusofferten, darunter ein attraktiver Willkommensbonus von 100 Prozent. Erhältlich ist ein bis zu 1.000 Euro High-Roller-Einzahlungsbonus. Die Mindesteinzahlung für einen Bonusanspruch beträgt 2.000 Euro. Die
Umsatzbedingungen sind ausgesprochen fair, denn die Bonussumme muss lediglich 12 mal umgesetzt werden. Zusätzlich zum Einzahlungsbonus gibt es für Neukunden noch 25 Freispiele.

Casino Tropez: Wenn es einen Anbieter gibt, der den 2.000 Euro Bonus von Futuriti noch toppen kann, dann Casino Tropez. Der noch etwas jüngere Casino-Anbieter setzt nämlich auf einen Bonus in Höhe von unglaublichen 3.000 Euro. Hier sind Profis zuhause.

Euro Palace: Bis zu 1.850 Euro sichern sich Profis im Euro Palace-Casino. Zusätzlich gibt’s noch einen No Deposit Bonus für das Anmelden und zum unverbindlichen Testen des Angebots in Höhe von 5 Euro. Lohnt sich also für einen Spieler, den Anbieter mal genauer anzuschauen, wenn er sich zu den erfahrenen Spielern zählt.

Die erste Anlaufstelle im Portal für Kunden, die auf der Suche nach einem No Deposit Bonus sind, ist der Casino Startguthaben ohne Einzahlung-Ratgeber oder auch der Casino Willkommensgeschenk-Ratgeber. Beide werden von der Redaktion immer tagesaktuell gehalten und dort sind die besten Boni ohne Einzahlung zu finden.

Bis zu 3.000 Euro Bonus möglich bei Casino Tropez

Casino Tropez bietet einen XXL-High Roller Bonus an

FAQ zum Casino High Roller Bonus

Wieso gibt es einen Highroller Bonus?

Auch wenn die Mehrzahl der Spieler zu den Gelegenheitsspielern gehört, gibt es auch eine Handvoll Profi-Spieler. Diese leben in der Regel von ihren Spielgewinnen und das Spielen im Casino ist deren täglicher Job. Damit auch diese Profis die Möglichkeit haben, einen Bonus freizuspielen, haben einige Casinos High Roller Boni eingeführt. Da deren Rollover oftmals jenseits der 50.000 Euro liegt, eignen sich die Angebote definitiv nicht für Anfänger.

Wie bekomme ich den High Roller Bonus?

Dazu einfach den Ratgeber aufrufen und sich eines der Angebote aus dem Ranking aussuchen. Dort ist auf einen Blick zu sehen, welcher Bonus dort angeboten wird. Ein Klick auf den Anbieter führt dann zur Review und dem Bonus-Test.

Wie hoch ist der Highroller Bonus?

Ein Highroller Bonus sollte immer vierstellig sein. In der Regel liegen diese zwischen 1.000 Euro und 3.000 Euro je nach Anbieter. Das sind Boni, mit denen ausschließlich ein Profi etwas anfangen kann, der sich bevorzugt an Tische mit maximalen Limits setzt. Anderenfalls ist der geforderte Umsatz selbst dann nicht zu schaffen, wenn theoretisch dreißig Tage lang 24 Stunden am Tag gezockt werden würde.

Was wird unter VIP-Bonusprogrammen verstanden?

Bei einem VIP-Bonusprogramm gibt es für jeden getätigten Euro Umsatz VIP-Punkte. Die VIP-Punkte können dann in Bonusguthaben eingetauscht werden. Und das lohnt sich eigentliche erst so richtig, wenn auch jeden Monat ein ordentlicher Umsatz generiert wird.

Welcher Spielertyp bin ich?

Im Ratgeber war jetzt immer die Rede von Profis, erfahrenen Spielern, Gelegenheitsspielern und Anfängern. Wer sich nicht so ganz sicher ist, zu welcher Gruppe er gehört, schaut folgende Einteilung an. Ein Anfänger hat noch keine Erfahrungen in einem Casino gesammelt. In dem Fall handelt es sich um den ersten Bonus, den er freispielen möchte. Ein Gelegenheitsspieler hat schon ein paar Erfahrungen im Casino gesammelt und sich eventuell auch schon an einem Bonus-Rollover versucht. Begriffe wie Umsatz-Rollover oder Spielgewichtung sollten nicht nach Fachchinesisch klingen, um sich hier einordnen zu können. Der erfahrene Spieler hingegen, setzt auf hohe Einsätze. Er beherrscht ein bestimmtes Spiel bis ins kleinste Detail und konzentriert sich auch auf dieses Spiel. Dieser Spieler geht gleichzeitig aber noch einer regulären Arbeit nach und somit bleibt für das Gambling nur ein begrenztes Zeitfenster. Von einem Profi wird gesprochen, wenn der Spieler mit dem Spielen seinen Lebensunterhalt verdient. Sprich, nur vom Spielen leben kann. Das Wort Profi leitet sich vom englischen Begriff „professionell“ ab, und dieses bedeutet so viel wie, dass einer Tätigkeit nachgegangen wird, für die bezahlt wird. Ein High Roller Bonus kommt nur für erfahrene Spieler und Profis in Fragen, die wissen, was sie hier machen.

Fazit: Selten aber möglich – High Roller Bonus bis 3.000 Euro

Auch wenn manchmal etwas nach ihnen gesucht werden muss, es gibt sie: Die High Roller Boni mit Bonusbeträgen jenseits der 2.000 Euro. Leider ist dies auch immer an High Roller-Rollover gebunden. Ein monatlicher Umsatz jenseits der 100.000 Euro ist hier nichts Ungewöhnliches. Und allein dieser Aspekt macht es deutlich, welche Spieler sich hier angesprochen fühlen sollten: Profis und erfahrene Zocker, die sich ausschließlich in den höchsten Einsatzlimits bewegen. Einen Casino VIP Bonus oder auch Casino High Roller Bonus nimmt ein Spieler nur dann in Anspruch, wenn er sich zu diesen beiden Spielertypen zählt. Alles andere wäre grob fahrlässig. Denn einen Rollover von angenommen 10.000 Euro am Tag, wird jemand nur erreichen, wenn er auch mit extrem hohen Einsätzen an einem Tischspiel mit Strategieoption (Poker, Roulettes) zockt. Mit einem 30 Cent/Spin, bei dem der Spieler selbst mit dem Autoplay nur maximal 100 Spins pro Stunde schafft, würde er nach 24 Stunden Dauerzocken gerade mal 720 Euro der geforderten 5.000 Euro freispielen.

Zum Futuriti Casino


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!