Skip to main content


Kontolöschung – Kann ich das Bwin Casino Geld übertragen?

Manchmal erreichen uns Anfragen von Bwin-Kunden, die ihr Kundenkonto löschen wollen und das bestehende Guthaben an einen anderen Spieler übertragen möchten. Das ist ein durchaus verständliches Ansinnen, wenn der andere Spieler zu Beispiel ein Freund oder vielleicht auch ein Lebensgefährte ist. Allerdings ist es nicht möglich, Geld zwischen Kundenkonten zu transferieren. Das ist nach unserer Erfahrung weder im Bwin Casino noch in einem anderen Online-Casino möglich. Andernfalls wäre es sehr leicht, Geldwäsche bei Online-Casinos zu betreiben. Es gibt allerdings andere Mittel und Wege. Vorher sollte aber die Kontolöschung noch einmal genau durchdacht werden.

Geld einzahlen, auszahlen und transferieren im Bwin Casino

  • Kein Geldtransfer zu anderen Kunden möglich
  • Schnelle Einzahlungen und Auszahlungen
  • Vor Kontolöschung Auszahlung durchführen
  • Auszahlung nicht bei aktivem Bonus erlaubt
  • Kundenservice vor Kontolöschung kontaktieren
Zu Bwin Casino und Bonus einlösen

Kontolöschung ist nur selten eine gute Idee im Bwin Casino

Eine Löschung des Kundenkontos ist letztlich nur dann sinnvoll, wenn ein Kunde völlig sicher ist, dass in absehbarer Zukunft keinerlei Aktivitäten bei Bwin geplant sind. Ansonsten ist es besser, von einer Löschung abzusehen und das Konto allenfalls temporär zu sperren bzw. zu schließen. Lediglich Spielsucht ist ein gutes Argument, wenn es darum geht, den Zugang zum Bwin Casino vollständig zu kappen. Wenn ein Kunde aber lediglich für eine Weile aufhören möchte im Bwin Casino zu spielen, ist es besser, entweder das Konto einfach ruhen zu lassen oder aber das Konto zu schließen bzw. zu sperren.

Bwin Zahlungsmethoden

Bwin Zahlungsmethoden

Geld an einen anderen Spieler über Umweg transferieren

Wenn ein Guthaben an einen anderen Spieler geleitet werden soll, ist das nur möglich über eine Auszahlung des Guthabens und dann einen privaten Transfer, zum Beispiel per Banküberweisung, an den anderen Spieler. Der andere Spieler muss dann wiederum eine Einzahlung machen, zum Beispiel mit PayPal, um das Geld beim Bwin Casino nutzen zu können. Das ist ein sehr umständlicher Weg, der prinzipiell aber möglich ist.

Vor Kontolöschung: Bonus freispielen und Auszahlung machen

Eine Kontolöschung setzt immer voraus, dass das Konto geleert wird. Wenn noch ein Bonus aktiv ist, sollte dieser Bonus noch frei gespielt werden. Zwar ist es möglich, den Bonus vom Kundenservice löschen zu lassen, aber das führt meistens zu einem deutlichen Nachteil zulasten des Kunden. Deswegen ist es besser, den Bonus frei zu spielen, die Auszahlung zu machen und erst dann damit zu beginnen, die Kontolöschung einzuleiten. Erst wenn die Auszahlung komplett abgeschlossen wird, ist es sinnvoll, das Konto zu deaktivieren. Solange das Geld noch nicht auf dem eigenen Zahlungskonto ist, sollte das Konto beim Bwin Casino offen bleiben.

Bwin Casino Kundenservice

Bwin Casino Kundenservice

Vor Kontolöschung: Kundenservice kontaktieren

Vor jeder Kontolöschung ist es eine gute Idee, den Kundenservice zu kontaktieren und die generellen Möglichkeiten für die Kontolöschung zu diskutieren. Da es im Bwin Casino verschiedene Optionen gibt von der zeitlich befristeten Sperre bis hin zur unbegrenzten Schließung, ist es wichtig, dass der Kunde genau weiß, welcher Option für den individuellen Fall die beste Wahl ist. Insbesondere bei der Sperrung des Kontos ist es wichtig, die Frist für die Re-Aktivierung zu kennen. Bei einer unbegrenzten Sperrung des Kontos kann der Kunde beispielsweise erst nach 6 Monaten das Konto wieder öffnen. Das kann unter Umständen fatale Folgen haben, wenn ein Kunde nach kurzer Zeit doch noch einen bestimmten Bwin Casino Bonus nutzen möchte. Wer in diese Falle getappt ist, kann sich mit dem EuroGrand Bonus, dem CasinoClub Bonus und dem 888Casino Bonus behelfen.

Temporäre Kontoschließung als gute Alternative

Bei der unbegrenzten Kontoschließung ist es anders als bei der Kontosperre möglich, das Konto nach 24 Stunden wieder zu öffnen. Der Kunde hat somit eine große Kontrolle und verhindert zugleich, dass das Konto in irgendeiner Form missbraucht werden kann. Das ist für viele Kunden, die eine Kontolöschung in Erwägung ziehen, der entscheidende Beweggrund. Aus unserer Sicht ist es deswegen sinnvoll, im Zweifelsfall ein Konto für eine unbefristete Zeit zu schließen.

Kontolöschung erst nach gesetzlicher Verjährungsfrist

Eine komplette Kontolöschung findet erst dann statt, wenn die gesetzliche Verjährungsfrist abgelaufen ist. Vorher kann das Bwin Casino die Kundendaten nicht löschen. Das ist ein wichtiges Detail, denn solange die Daten noch in der Datenbank sind, ist es nicht möglich, ein neues Konto zu eröffnen. Erst nachdem die komplette Kontolöschung stattgefunden hat, kann der Kunde sich wieder neu im Bwin Casino registrieren. Bis dahin vergeht allerdings ein sehr langer Zeitraum, so dass es nicht sinnvoll ist, eine Kontolöschung durchzuführen, um später noch einmal einen Neukundenbonus zu bekommen.

Bwin Live-Casino

Bwin Live-Casino

Kontosperre und Kontoschließung eigenständig im Kundenkonto machen

Eine Kontosperre kann ebenso wie eine Kontoschließung direkt im Kundenkonto gemacht werden. Im Hilfebereich des Bwin Casinos wird detailliert erklärt, welche Folgen eine Kontosperre beziehen Seite eine Kontoschließung hat, so dass der Kunde sich genau darauf einstellen kann, wie lange der Zugang zum Bwin Casino nicht möglich ist.

Zu Bwin Casino und Bonus einlösen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!