Skip to main content

Die Casino-Lizenz der Isle of Man – Alle wichtigen Fakten

Die Casino-Lizenz der Isle of Man – Alle wichtigen Fakten

Die Isle of Man ist einer der wichtigsten Glücksspiel-Lizenzgeber in Großbritannien. In Kontinentaleuropa gibt es hingegen wenige Lizenznehmer. Die Isle of Man ist der britischen Krone unterstellt, gehört aber weder zur Europäischen Union noch zu Großbritannien. Die Casino-Lizenz der Isle of Man hat einen sehr guten Ruf, auch weil der Lizenzgeber strenge Regeln vorgibt für die Vergabe neuer Lizenzen.

Lizenz_Isle_of_Man

Die Isle-of-Man-Glücksspiellizenz im Überblick

Land: Isle of Man

Lizenzgeber: Isle of Man Gambling Supervision Commission

Webseite: www.gov.im/gambling/

Besonderheiten der Isle-of-Man-Lizenz

  • Wird von vielen britischen Online-Casinos genutzt
  • In Kontinentaleuropa nur wenige Lizenznehmer
  • Strenge Auflagen für Lizenzvergabe
  • Keine EU-Lizenz

Die Top-Casinos mit einer Isle-of-Man-Glücksspiellizenz

  • Sunmaker Casino
  • Sunnyplayer Casino
  • Stake7

Unsere Experten-Empfehlung für ein Casino mit Isle-of-Man-Lizenz

Das Sunmaker Casino ist die erste Adresse für Spielautomaten-Fans, denn die legendären Merkur-Slots werden in diesem Online-Casino in großer Vielfalt und hoher technischer Qualität angeboten. Es ist sogar möglich, viele Spielautomaten im Funmodes kostenlos ohne Registrierung auszuprobieren. Das Sunmaker Casino kann zudem mit einem lukrativen Sunmaker Bonus für Neukunden überzeugen, so dass es sich lohnt, auch das Spiel mit Echtgeld auszuprobieren.

Lizenz_Isle_of_Man

Fragen und Antworten zur Isle-of-Man-Lizenz

Unsere Experten beantworten die wichtigsten Fragen zur Glücksspiel-Lizenz der Isle-of-Man:

Wie kann ich erkennen, dass ein Casino eine Lizenz der Isle of Man hat?

Auf der Startseite des Online-Casinos wird in der Regel ganz unten angegeben, welche Lizenz der Betreiber verwendet. Es kann im Einzelfall aber auch sein, dass die Lizenz an anderer Stelle ist, z.B. im Impressum oder auch auf einer anderen Unterseite. Da eine seriöse und anerkannte Lizenz wie die Lizenz der Isle of Man ein Positivmerkmal ist, sind die meisten Anbieter allerdings daran interessiert, die Lizenz sehr prominent auf der Startseite anzuzeigen. Auf der Webseite des Lizenzgebers ist es zudem möglich zu recherchieren, welche Casinos aktuell über eine gültige Lizenz der Isle of Man verfügen.

Warum gibt es so wenige Casinos außerhalb Großbritanniens mit der Lizenz der Isle of Man?

Die Lizenz der Isle of Man ist vor allem bei britischen Casinos zu finden, da der Lizenzgeber eine lange Tradition in dieser Region hat. Dahingegen gibt es viele Glücksspiel-Anbieter in Kontinentaleuropa, welche die Lizenzen von Malta und Gibraltar bevorzugen, zum Teil auch von Schleswig-Holstein. Zudem ist es so, dass die Kosten bei der Lizenzierung tendenziell etwas höher sind als bei den kontinentaleuropäischen Lizenzen. Alleine aber der Umstand, dass es so viele britische Online-Casinos mit der Lizenz der Isle of Man gibt, zeigt bereits, dass es sich um eine sehr anerkannte Glücksspiel-Lizenz handelt.

Wie seriös ist die Lizenz der Isle of Man?

Die Seriosität der Lizenz der ergibt sich zum einen aus den strengen Lizenzbedingungen und zum anderen aus dem sehr guten Ruf, den diese Glücksspiel-Lizenz vorweisen kann. Die Lizenzbedingungen machen klare Vorgaben hinsichtlich des Geschäftsmodells, der Liquidität, des Schutzes gegen Geldwäsche und vielen weiteren Details. Wer eine Lizenz der Isle of Man bekommen möchte, muss detailliert nachweisen, dass alle Kriterien, die im Lizenzverfahren verlangt werden, erfüllt sind. Verstöße gegen die Lizenzbedingungen führen nach unseren Erfahrungen dazu, dass die Isle of Man Gambling Supervision Commission die Lizenz sehr schnell entzieht. Auch das trägt dazu bei, dass die Seriosität dieser Lizenzierung auf einem sehr hohen Niveau ist.

Kann ich mich über ein Casino bei der Isle of Man Gambling Supervision Commission beschweren?

Jeder Casino-Kunde, der mit einem von der Isle of Man Gambling Supervision Commission lizenzierten Online-Casino schlechte Erfahrungen macht, sollte sich umgehend beim Lizenzgeber beschweren. Diese Möglichkeit wird bei allen seriösen Lizenzgebern angeboten, denn ein seriöser Lizenzgeber wie die Isle of Man Gambling Supervision Commission ist daran interessiert, ausschließlich seriöse Online-Casinos zu lizenzieren. Wenn ein Lizenznehmer gegen die Regeln verstößt, sollte der Lizenzgeber deswegen immer informiert werden.

Spielt es eine Rolle, dass die Isle-of-Man-Lizenz keine EU-Lizenz ist?

Es ist grundsätzlich durchaus ein Vorteil, wenn eine Glücksspiel-Lizenz in der EU vergeben wird, aber insbesondere die Lizenz der Isle of Man und die Alderney-Lizenz beweisen, dass es auch möglich ist, außerhalb der Europäischen Union seriöse Glücksspiel-Lizenzen anzubieten. Entscheidend ist dabei aus unserer Sicht, dass die Lizenzgeber ein vitales Interesse daran haben, seriöse und anerkannte Lizenzen auf den Markt zu bringen. Glücksspiel-Fans informieren sich heute sehr schnell über Casinos und Lizenzen im Internet, so dass eine unseriöse Lizenz sehr schnell auffallen würde. Wir haben exzellente Erfahrungen mit der Lizenz der Isle of Man gemacht und sind von der Zuverlässigkeit des Lizenzgebers überzeugt.

Unser Tipp: Auch Alderney, Malta, Gibraltar und Schleswig-Holstein haben empfehlenswerte Lizenzen.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!