Skip to main content

Veröffentlicht der CasinoClub authentische Permanenzen?

Was sind Permanenzen? Und was sind authentische Permanenzen? Mit diesen Fragen werden die Roulette-Fans im CasinoClub konfrontiert, denn auf der Startseite in der Kategorie "Aktionen" gibt es die Unterkategorie "Permanenzen". Grundsätzlich sollte jeder Roulette-Spieler wissen, was dieser Begriff bedeutet, denn es gibt viele Casinos, die die Permanenzen veröffentlichen. Auf Basis der Permanenzen entwickeln viele Roulette-Spieler spezielle Strategien. Noch wichtiger ist aber, dass die Permanenzen den Kunden die Möglichkeit geben, die Fairness des Roulette-Spiels zu überprüfen. Wie das genau funktioniert und welchen Service der CasinoClub bietet, wird im folgenden Artikel genau untersucht.

Die authentischen Permanenzen im CasinoClub

  • Permanenzen werden beim Französischen Roulette aufgezeichnet
  • Täglich werden die ersten 500 Coups an Tisch 1 notiert
  • Kunden können Permanenzen der letzten 30 Tage einsehen
  • Gute grafische Aufbereitung der Permanenzen
Zu Casino Club und Bonus einlösen

Was genau sind Permanenzen und wie werden Permanenzen aufgezeichnet?

Als Permanenzen wird die Abfolge der verschiedenen Ereignisse beim Roulette bezeichnet. Einfacher ausgedrückt, die Permanenzen geben Aufschluss darüber, welche Zahlen in welcher Reihenfolge beim Roulette vorkommen. In den meisten herkömmlichen Casinos werden die Permanenzen an mindestens einen Tisch notiert. Meist schreibt der Croupiers die Zahlen bei allen Coups auf. Letztlich kann aber auch jeder Spieler die Permanenzen selbst erfassen, denn die Ereignisse beim Roulette sind transparent. Für die Permanenzen wird meist neben der Zahl auch die Farbe notiert, so dass sich eine komplette Abfolge der Zufallsereignisse ergibt.

Im CasinoClub werden die Permanenzen automatisch von der Software erfasst und dann in aufbereiteter Form online gestellt. Der Casinoclub stellt die Permanenzen als "Fortlaufende Permanenzen" und als "Aufgeschlüsselte Permanenzen" zur Verfügung, wobei der einzige Unterschied die grafische Aufbereitung ist. Die aufgeschlüsselte Version zeigt die Permanenzen direkt auf dem Roulette-Tisch, während die fortlaufende Version eine einfach zu überschauende Tabelle ist. Inhaltlich gibt es aber keinen Unterschied zwischen den beiden Versionen.

Casino Club Kundenservice

Casino Club Kundenservice

Was bedeutet "authentisch" bei Permanenzen?

"Authentisch" ist ein Modewort, das letztlich nichts anderes bedeutet als "echt". Wenn als von authentischen Permanenzen die Rede ist, dann ist damit gemeint, dass die Permanenzen die Realität abbilden. Im weiteren Sinne bedeutet authentische aber beim Roulette auch, dass die Permanenzen zumindest auf lange Sicht eine optimale Zufallsverteilung zeigen. Theoretisch kann jeder Spieler überprüfen, ob die Permanenzen ein faires Spiel dokumentieren. Wenn beispielsweise einzelne Zahlen auf lange Sicht häufiger vorkämen als andere, würde das dafür sprechen, dass das Roulette-Spiel nicht fair wäre. Nach unseren CasinoClub Erfahrungen spricht allerdings überhaupt nichts dafür zu glauben, dass die Roulette-Spiele in irgendeiner Weise unfair wären. Vielmehr zeigt der transparente Umgang mit den Permanenzen das Gegenteil.

Expertentipp: Jeder Spieler kann die Permanenzen selbst notieren!

Theoretisch könnte jeder Kunde sich um 0 Uhr vor den Rechner setzen und Tisch 1 des Französischen Roulettes beobachten, um die ersten 500 Coups zu notieren. Danach könnte dann ein Abgleich mit den vom CasinoClub ermittelten Daten stattfinden. Wir haben dies tatsächlich bereits gemacht und dabei festgestellt, dass die Permanenzen lückenlos und korrekt erhoben werden. Auch deswegen haben wir großes Vertrauen in den renommierten CasinoClub. Abgesehen davon wäre es geradezu töricht, falsche Permanenzen zu veröffentlichen, denn gerade Roulette-Spieler sind sehr akribisch und jederzeit bereit, veröffentliche Daten zu überprüfen. Deswegen würden falsche Permanenzen vermutlich sehr schnell auffallen. Damit würde dann ein großer Imageschaden entstehen, denn keinem Verhältnis zu einem vermeintlichen Nutzen stehen würde.

Solide EU-Lizenz

Solide EU-Lizenz

Auch deswegen ist es aus unserer Sicht nahezu ausgeschlossen, dass irgendwann einmal falsche Permanenzen absichtsvoll veröffentlicht würden. Das gilt im Übrigen nicht nur für den CasinoClub, sondern auch für alle anderen seriösen Online-Casinos. Wer Permanenzen veröffentlicht, hat keinerlei Gründe die Zahlen in irgendeiner Form zu manipulieren. Gerade ein Roulette-Spezialist wie der CasinoClub ist daran interessiert, ein faires und transparentes Spiel anzubieten.

Warum werden nicht alle Permanenzen veröffentlicht?

Zunächst einmal muss festgestellt werden, dass es keinerlei Verpflichtungen gibt, die Permanenzen der Roulette-Spiele zu veröffentlichen. Der CasinoClub bietet mit seinen authentischen Permanenzen einen besonderen Service an und es ist durchaus nachvollziehbar, dass nicht alle Permanenzen von allen Tischen veröffentlicht werden. Der Aufwand dafür wäre vermutlich zu hoch, denn die Daten müssen aufbereitet werden und täglich veröffentlicht werden. Für ein Online-Casino, das vor allem aufgrund der günstigen Digitalstruktur mit sehr geringen Kosten für die Kunden betrieben werden kann, wäre das letztlich ein zu großer Aufwand.

Die Permanenzen müssen von einem Mitarbeiter bearbeitet werden, so dass die täglich veröffentlichten 500 Coups bereits im Vergleich mit anderen Online-Casinos eine absolute Ausnahme darstellen. Zudem reicht es für die Überprüfung der Seriosität völlig aus, wenn täglich die ersten 500 Coups an einem Tisch erfasst werden. Jeder Spieler hat darüber hinaus immer die Möglichkeit, eigenständig die Permanenzen zu erfassen, da die Permanenzen kein Geheimwissen sind. Jeder kann sich einen Zettel oder eine Tabelle zurecht legen und die Zahlen, die an einem Roulette-Tisch kommen, eigenständig notieren. Viele eingefleischte Roulette-Fans machen dies ohnehin.

Welche strategische Möglichkeiten bieten die authentischen Permanenzen?

Die Permanenzen werden häufig von Roulette-Spielern als Schlüssel zum Erfolg angesehen. Tatsächlich ist es im klassischen Casino so, dass jeder Roulette-Tisch bzw. jeder Roulette-Kessel keine optimale Zufallsverteilung liefert. Einzelne Zahlen kommen aufgrund der nicht ganz perfekten physikalischen Gegebenheiten letztlich häufiger als andere. Aber das gilt nur für echte Tische und echte Kessel, denn ein virtueller Roulette-Test liefert eine optimale Zufallsverteilung. Deswegen ist es nicht möglich, in den Permanenzen irgendwelche Abweichungen von dieser optimalen Zufallsverteilung zu finden. Dennoch gibt es in diversen Roulette-Foren vermeintliche Experten, die genau das behaupten. Dabei kann theoretisch jeder Roulette-Fan selber ermitteln, dass die Zufallsverteilung bei Online-Casinos keinen individuellen Schwankungen unterliegt. Alles andere wäre auch sehr erstaunlich und würde letztlich dazu führen, dass die Roulette-Spiele sehr leicht manipulierbar wären. Gerade das wäre aber aus Sicht der Online-Casinos äußerst problematisch.

Expertentipp: Online-Casinos nutzen perfekte Zufallsverteilung!

Echte Casino schützen sich gegen Permanenzen-Strategien durch den regelmäßigen Tausch der Roulette-Kessel. Ein virtuelles Casino kann sich hingegen darauf verlassen, dass die Zufallsverteilung perfekt ist, so dass die Spieler keinen Vorteil in den Permanenzen finden können. Mittlerweile sind die Zufallsgeneratoren, nicht nur im CasinoClub, so gut, dass es nahezu ausgeschlossen ist, dass ein Spieler einmal einen Fehler in einem Zufallsgenerator entdecken würde. Letztlich würde dies den Hersteller des Zufallsgenerator es vermutlich die Existenz kosten. Eine wichtige Ausnahme sind die Live-Roulette-Spiele, aber die seriösen Anbieten tauschen bei diesen Spielen regelmäßig den Kessel, so dass es nicht möglich ist, aus den Permanenzen einen Vorteil zu ziehen.

CasinoClub Zahlungsmethoden

CasinoClub Zahlungsmethoden

Gibt es beim Roulette sichere Strategien jenseits der Permanenzen?

Es gibt diverse Roulette-Strategien. Besonders populär ist die Martingale-Strategie, die auch für den CasinoClub immer wieder empfohlen wird. Wir raten allerdings davon ab, die Martingale-Strategie zu nutzen, denn bei dieser Strategie werden die Einsätze in jeder verlorenen Runde verdoppelt. Das kann zwar eine Weile lang funktionieren, aber das Verlustpotenzials ebenfalls sehr hoch. Spätestens wenn das Spielbudget die Verdopplung des Einsatzes nicht mehr zulässt, ist die Martingale-Strategie gescheitert und der bisherige Einsatz verloren. Grundsätzlich ist Roulette ein pures Glücksspiel und genau das ist auch der Reiz bei diesem Klassiker.

Expertentipp: Spaß ist beim Glücksspiel wichtiger als Strategie!

Der Spaß am Glücksspiel sollte immer im Vordergrund stehen und dazu gehört es unter anderem auch, ein vernünftiges Geldmanagement zu betreiben. Wer beim Roulette immer mit kleinen Einsätzen spielt kann Verluste leicht verkraften und sich dennoch hin und wieder über große Gewinne freuen. Wer sich hingegen ständig mit letztlich nicht erfolgreichen Strategien beschäftigt, verschwendet viel Energie und verpasst den besten Teil des Roulette-Abenteuers. Einsteiger können den CasinoClub Bonus nutzen, um das Spielkapital zu erhöhen. Auch Roulette kann zum Freispielen des Bonusgeldes eingesetzt werden, aber es ist wichtig, vor der ersten Einzahlung die Bonusbedingungen zu kennen. Mit oder ohne Strategie: Der CasinoClub ist ein Top-Casino für Roulette-Fans.

Zu Casino Club und Bonus einlösen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!