Skip to main content

Stargames Auszahlung Paypal – Wird diese Zahlungsoption angeboten?

stargames_logo

Das Stargames ist ein renommiertes Online-Casino, das aufgrund eines großen Novoline-Portfolios sehr bekannt ist unter Glücksspiel-Fans. Auch bei der Seriosität kann das Stargames schon seit vielen Jahren immer wieder in Tests überzeugen. Dennoch schauen wir uns immer wieder an, wie sich das Stargames entwickelt. Der Casino-Markt ist sehr konkurrenzstark und deswegen gibt es immer wieder Veränderungen. Eine der positiven Veränderungen der jüngeren Vergangenheit ist die Stargames App, die u.a. auch Ein- und Auszahlungen gestattet. Wie die Auszahlungen bei Stargames mit PayPal & Co. funktionieren und welche Regeln gelten, haben wir uns für diesen Artikel einmal genau angeschaut.

Stargames Auszahlungen – Die wichtigsten Regeln

  • Mindestbetrag: 15 Euro
  • Auszahlungsgebühr: 1 Euro
  • Maximal 5 Auszahlungen pro Monat
  • Auszahlungsdauer: 1-7 Werktage (je nach Zahlungsmethode)
  • Zahlungsmethoden: Banküberweisung, PayPal, Neteller, Skrill etc.

Zu Stargames Casino und exklusiven Bonus einlösen

Die Zahlungsmethoden für eine Stargames Auszahlung

Im Stargames werden diverse Zahlungsmethoden angeboten, aber nicht alle Zahlungsmethoden stehen für Auszahlungen zur Verfügung. Beispielsweise ist eine Auszahlung mit Paysafecard nicht möglich. Zudem bekommt nicht jeder Kunde in jeder Situation alle theoretisch verfügbaren Zahlungsmethoden für eine Auszahlung angezeigt. Nur die Banküberweisung ist immer eine Option. Ansonsten werden Zahlungsmethoden angeboten, die schon für Einzahlungen genutzt worden sind.

Diese einfache Regel wird in fast allen Online-Casinos praktiziert und dient dem Schutz vor Geldwäsche. Schon in der Lizenz ist festgelegt, dass die Online-Casinos nicht nach Belieben finanzielle Transaktionen durchführen können. Letztlich dient dieses etwas unkomfortable Detail vor allem der Sicherheit der Spieler. Angeboten werden für Auszahlungen unter anderem PayPal, Banküberweisung, VISA, Skrill und Neteller. Mindestens die Banküberweisung sollte für jeden Kunden eine valide Option sein.

Stargames Spiele-Portfolio

Stargames Spiele-Portfolio

Eine Auszahlung im Stargames mit PayPal machen

Eine Auszahlung mit PayPal ist im Stargames sehr einfach. Der Kunde muss lediglich auf der Zahlungsseite den Auszahlungsbetrag bestimmen, die Zahlungsmethode PayPal auswählen und dann die bei PayPal genutzte E-Mailadresse angeben. Nach der Bestätigung der Daten wird die Auszahlung eingeleitet. Anders als bei der Einzahlung mit PayPal, die sofort verbucht wird, muss der Kunde jedoch ein wenig Geduld haben, denn jeder Auszahlungsantrag muss individuell bearbeitet werden.

Grundsätzlich funktionieren alle Zahlungsmethoden bei Auszahlungen sehr ähnlich, wobei es Unterschiede gibt hinsichtlich der Daten, die ein Kunde angeben muss. Wenn die Auszahlung beispielsweise per Kreditkarte erfolgen soll, muss der Kunde die Kreditkartennummer angeben. Alle Daten werden direkt auf der Webseite verschlüsselt, so dass ein sicherer Datentransfer stattfindet.

Stargames Book of Ra

Stargames Book of Ra

Auszahlung ist nicht bei laufendem Bonus möglich

Die Kunden, die einen Stargames Bonus nutzen, müssen zuerst die Umsatzbedingung erfüllen, bevor eine Auszahlung erlaubt es. Das ist vielleicht ein wenig nervig in manchen Situationen, aber durchaus logisch. Wenn eine Auszahlung möglich wäre, bevor der Kunde die Umsatzbedingung erfüllt hat, hätte die Umsatzbedingung überhaupt keinen Sinn. Es gibt zwar Online-Casinos, die eine vorzeitige Auszahlung gestatten, aber in diesem Fall wird dann der Bonus inklusive der erzielten Gewinne umgehend gelöscht. Aus unserer Sicht ist das immer die schlechteste Lösung. Deswegen sollte jeder Kunde genau überlegen, wann ein Bonus praktikabel ist.

Beim Neukundenbonus entsteht das Problem eher nicht, da vorher noch kein Geld auf dem Konto ist. Bei späteren Bonusangeboten ist es aber gegebenenfalls sinnvoll, zunächst eine Auszahlung zu machen und danach eine Einzahlung für einen neuen Bonus durchzuführen. Auf diese Weise wird das überschüssige Kapital nicht auf dem Spielerkonto gebunden. Zudem sollte sich der Kunde genau mit den individuellen Bonusbedingungen befassen, um schon vor der Aktivierung des Bonus zu wissen, wie das Bonusangebot genau funktioniert.

Auszahlungsgebühr und Begrenzung der Auszahlungen

Jeder Auszahlung im Stargames ist mit einer Gebühr von 1 Euro verbunden. Das ist keine hohe Gebühr, jedenfalls nicht bei einem hohen Gewinn. Wenn aber eine Auszahlung von beispielsweise 20 Euro ansteht, ist eine Gebühr von 1 Euro bereits ein Verlust von 5 Prozent. Deswegen ist es sinnvoll, eher hohe Gewinne auszuzahlen und nicht jeden kleinen Betrag gleich auf das eigene Konto zu schicken. Nur wenn keine weiteren Spiele mehr anstehen bzw. das Geld für andere Dinge, zum Beispiel neue Bonusangebote, benötigt wird, kann es sinnvoll sein, die Gebühr auch bei kleineren Auszahlungen zu akzeptieren. Ansonsten ist es besser zu warten, bis sich ein etwas höherer Betrag angesammelt hat. Bei einer Auszahlung von 100 Euro macht die Gebühr beispielsweise nur noch einen Verlust von 1 Prozent aus.

Expertentipp: Wenige Auszahlungen reichen aus!

Darüber hinaus müssen die Kunden auch beachten, dass nur 5 Auszahlungen pro Monat möglich sind. Nach unseren Stargames Erfahrungen reicht das auch ohne große Planung problemlos aus. Selbst wenn einmal das Auszahlungskontingent ausgeschöpft sein sollte, dauert es meist nur einige Tage, bis der nächste Monat beginnt und eine erneute Auszahlung möglich ist. Insofern verliert der Kunde nichts. Gegebenenfalls ist nur ein wenig Geduld gefragt. Wer aber nicht automatisch jeden kleinen Gewinn auszahlt und abwartet, bis etwas größere Summen entstanden sind, sollte keine Probleme bekommen. In jedem Fall ist es aber gut, im Hinterkopf zu behalten, dass maximal 5 Auszahlungen möglich sind. Viele Kunden kennen diese Regel nicht und wundern sich dann plötzlich, dass keine Auszahlung mehr möglich ist. An dieser Stelle muss aber noch einmal deutlich Entwarnung gegeben werden: Die Gewinne werden in jedem Fall ausgezahlt, gegebenenfalls aber erst im nächsten Monat. Das Stargames Casino ist fair und zahlt Gewinne anstandslos aus.

Solide EU-Lizenz

Solide EU-Lizenz

Die Auszahlungsdauer bei PayPal und Co.

Bei der Auszahlungsdauer ist das Stargames nicht ganz so regelmäßig aufgestellt wie die meisten anderen Online-Casinos. Nach unseren Erfahrungen sind die Auszahlungen aber relativ schnell. Bei den meisten E-Wallets ist es sogar so, dass die Auszahlung oft schon nach einem Werktag auf dem Konto ist. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Wer mit einer E-Wallet auszahlt und innerhalb einer Woche das Geld noch nicht auf dem Konto hat, sollte den Kundenservice anschreiben. Allerdings ist uns das bisher selbst noch nie passiert. Die Auszahlungen mit Banküberweisung und Kreditkarte dauern 3-7 Werktage, so dass ein wenig mehr Geduld gefragt ist. Letztlich liegt das Stargames aber bei der Auszahlungsdauer im üblichen Bereich.

Expertentipp: Mit schneller E-Wallet auszahlen und Zeit gewinnen!

Wenn eine Auszahlung erst einmal beantragt worden ist, gibt es kein Zurück mehr. Das ist ein wichtiger Unterschied zu vielen anderen Online-Casinos, die während der Wartezeit eine einfache Stornierung ermöglichen. Theoretisch ist zwar möglich, eine Auszahlung noch vor der Bearbeitung zu stornieren, aber das funktioniert dann nur über den Stargames Kundenservice. Wir raten deswegen dazu, Auszahlungen sorgsam durchzuführen und nur dann Geld auszuzahlen, wenn keine aktuellen Spiele anstehen. Auf diese Weise lässt sich Ärger am besten vermeiden. Schlimmstenfalls verliert der Kunde aber nur ein wenig Zeit, denn nach der Auszahlung ist selbstverständlich auch sofort wieder eine Einzahlung möglich. Allerdings sollte das nicht die Standard-Prozedur werden. Wer vor einer Auszahlung noch einmal kurz überlegt, ob die Auszahlung tatsächlich sinnvoll und notwendig ist, bekommt hinterher keinen Stress.

Ausgezahltes Geld in weitere Bonusangebote investieren

Nachdem das Geld wieder auf einem eigenen Konto verfügbar ist, ist es auch möglich, weitere Bonusangebote zu nutzen. Da es eine ganze Vielzahl attraktiver Bonusangebote auf dem Markt für Neukunden gibt, bietet sich diese Strategie sogar an. Interessante Bonusangebote sind beispielsweise der Eurogrand Bonus und der CasinoClub Bonus. Grundsätzlich ist es fast immer möglich, eine Einzahlung mit einem Bonus zu verbinden, nicht nur als Neukunde. Dazu ist allerdings erforderlich, vor der Einzahlung genau zu prüfen, welche Bonusangebote verfügbar sind. Viele Spiel-Fans verpassen die besten Bonusangebote, weil die Einzahlung ohne Bedacht durchgeführt wird. Das ist weder im Stargames noch in einem anderen Casino sinnvoll. Wer sich nicht rechtzeitig informiert, sollte hinterher nicht von Betrug oder Abzocke reden, denn nach unseren Erfahrungen ist es gerade bei den Neukundenboni relativ einfach, mit dem passenden Bonuscode oder einer ausreichenden Einzahlung den Bonus zu aktivieren.

Die Top 5 Casinos mit PaypalNach echten Bewertungen
CasinoBewertungStimmenReview
1.94%empfehlenswert1 haben bewertetZum Spintastic Casino Testbericht
2.93%empfehlenswert1 haben bewertetZum Wunderino Testbericht
3.92%empfehlenswert1 haben bewertetZum 888 Casino Testbericht
4.92%empfehlenswert1 haben bewertetZum Eurogrand Casino Testbericht
5.91%empfehlenswert1 haben bewertetZum Casino Club Testbericht
Zu Stargames Casino und exklusiven Bonus einlösen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!