Skip to main content

Wie lauten die Bedingungen für eine Prestige Casino Auszahlung?

Das Prestige Casino hat äußerst transparente Regeln bei Auszahlungen, die jeder Kunde schon vor der Registrierung unter „Kasse/Auszahlungsinfos" detailliert nachlesen kann. Es ist grundsätzlich wichtig, die Auszahlungsregeln zu kennen, denn jeder Kunde, der mit echtem Geld spielt, möchte früher oder später auch einmal eine Auszahlung machen. Damit es dann nicht zu irgendwelchen Problemen oder Missverständnissen kommt, ist es gut, wenn der Kunde sich schon vorher damit beschäftigt hat, wie die Prestige Casino Auszahlung genau funktioniert.

 

Die Prestige Casino Auszahlung im Überblick

  • Alle Auszahlungen gebührenfrei
  • Viele verschiedene Zahlungsmethoden (auch PayPal)
  • Mindestauszahlung ab 10 Euro
  • Auszahlungsdauer: mind. 5-6 Tage
  • Schnellere Auszahlungen für VIPs
  • Erst Einzahlung, dann Auszahlung mit Zahlungsmethode

Wichtige Nachricht: In den William Hill Casino Club wurde das Prestige Casino integriert. Probiert doch daher mal das Angebot vom William Hill Casino. Ansonsten gibt es bei unserem Casino Test viele weitere interessante Angebote.

Zu William Hill Casino und Bonus einlösen

Die Zahlungsmethoden für Auszahlungen im Prestige Casino

Es steht eine ganze Reihe von Zahlungsmethoden zur Auswahl. Der Kunde kann unter anderem mit PayPal, Skrill, Neteller, Banküberweisung, Entropay, Kreditkarte und Scheck auszahlen. Bei der Auswahl sollte der Kunde vor allem auf den Komfort und die Auszahlungsdauer achten, denn Gebühren fallen bei keiner Auszahlung (Ausnahme: Scheck!) an. E-Wallets sind besonders gut geeignet für Online-Spieler, die bei vielen verschiedenen Casinos unterwegs sind. Wer beispielsweise auch noch den EuroGrand Bonus, den CasinoClub Bonus und den 888Casino Bonus in Anspruch nehmen möchte, sollte ein Konto bei einer E-Wallet haben, zum Beispiel bei Skrill oder PayPal. Wir nur gelegentlich einmal spielt, kommt allerdings auch mit der ganz normalen Banküberweisung problemlos zurecht.

Prestige Casino Zahlungsmethoden

Prestige Casino Zahlungsmethoden

Eine einfache Regel für die Zahlungsmethode bei der Auszahlung

Es ist zwar möglich, viele verschiedene Zahlungsmethoden im Prestige Casino zu nutzen, aber für Auszahlungen stehen neben der Banküberweisung und dem Bankscheck nur Zahlungsoption zur Verfügung, die schon bei einer Einzahlung zum Einsatz gekommen sind. udem muss der Kunde darüber hinaus darauf achten, dass ein einheitliches Zahlungskonto benutzt wird. Es ist nicht möglich, zwei verschiedene Konten zu verwenden für Einzahlungen und Auszahlungen bei einer Zahlungsmethode. Diese Regel ist einfach und gilt in ähnlicher Form in nahezu allen heutigen Online-Casinos, so dass sich ein Glücksspiel-Fan auf diese Regeln sehr gut einstellen kann.

So läuft eine Auszahlung im Prestige Casino ab

Auf der Zahlungseite („Kasse") kann der Kunde jederzeit einer Auszahlung beantragen. Nachdem der Kunde die Zahlungsmethode und den Auszahlungsbetrag gewählt hat, wird die Auszahlung bestätigt. Ab diesem Zeitpunkt dauert es genau 4 Tage, bis die Bearbeitung des Antrags beginnt. Die Wartezeit wird für VIPs verkürzt. Nach der Wartezeit kümmert sich ein Mitarbeiter darum, dass der Auszahlungsantrag ordnungsgemäß bearbeitet wird. Die Bearbeitung dauert bis zu 24 Stunden. Danach muss der Kunde noch die Zeit einkalkulieren, die für den Geldtransfer anfällt. Bei einer E-Wallet sind das nur noch wenige Minuten maximal.

Solide EU-Lizenz

Solide EU-Lizenz

Bei der Banküberweisung dauert die Auszahlung weitere 2-5 Banktage, eine Kreditkartenauszahlung sogar noch ein paar Tage länger. Besonders langsames die Auszahlung per Scheck. Bei dieser Zahlungsmittel muss der Kunde mehrere Wochen Wartezeit einkalkulieren, bis das Geld angekommen ist. Deswegen ist diese Zahlungoption nur in seltenen Ausnahmefällen sinnvoll, zumal bei einer Auszahlung per Scheck auch Gebühren erhoben werden.

Auf den Mindestbetrag bei Prestige Casino Auszahlung achten

Jeder Zahlungsmethode hat einen individuellen Mindestbetrag bei Auszahlungen. Der Mindestbetrag bei einer Auszahlung per Scheck gilt bei 100 Euro. Bei den meisten anderen Zahlungsmethoden liegt die Mindestsumme bei zehn Euro. Kleinere Auszahlungen sind nicht möglich, aber auch nicht unbedingt sinnvoll. Grundsätzlich ist es eher selten, dass Kunden ein Problem mit dem Mindestbetrag bei Auszahlungen im Prestige Casino bekommen, denn der Mindestbetrag ist relativ niedrig angesetzt bei den gängigen Zahlungsoption.

Auf keinen Fall bei aktivem Prestige Casino Bonus auszahlen

Wenn ein Prestige Casino Bonus aktiv ist, ist es zwar möglich, eine Auszahlung beantragen und durchzuführen, aber der Kunde muss dann damit leben, dass der Bonus, der Bonusgewinn und der restliche Gewinn abgezogen werden. Übrig bleibt lediglich der Rest der eingezahlten Summe, der noch nicht bei Casinopielen genutzt worden ist bzw. nicht zu gewinnen geführt hat. Insofern wäre es ein großer Fehler, eine Auszahlung zu beantragen, solange der Bonus noch aktiv ist. Der Kunde sollte auf jeden Fall warten, bis der Bonus komplett frei gespielt ist.

Prestige Casino Spiele-Portfolio

Prestige Casino Spiele-Portfolio

Wann ist eine Auszahlung im Prestige Casino sinnvoll?

Eine Auszahlung ist außer in der Bonusphase grundsätzlich immer sinnvoll, wenn der Kunde das Geld nicht mehr für weitere Spiele benötigt. Auch für den Fall, dass der Kunde das Geld für einen neuen Bonus, der eine eine Einzahlung gebunden ist und nicht an einen Gutscheincode, kann es sinnvoll sein, eine Auszahlung zu machen, um genügend Kapital für eine weitere Einzahlung zu bekommen. Zu solange eine Zahlungsmethode zum Einsatz kommt, die gebührenfrei ist, gibt es keinen Grund, große Summen anzuhäufen. Insbesondere sollte ein Kunde immer das vorhandene Guthaben auszahlen, wenn in naher Zukunft keine Aktivitäten im Prestige Casino geplant sind.

Zu William Hill Casino und Bonus einlösen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!